Schlagwort-Archive: Zeitungen

50 Jahre altes Papier

Standard

Kennedy 13

„Freiheit ist, seine eigenen Gedanken denken und sein eigenes Leben leben zu dürfen.“ B)

Seit einem halben Jahrhundert werden nun mittlerweile Teilnehmer für die „Glaubensrunde Einzeltäter Oswald“ :)) :)) gesucht & gefunden; dutzende Schußexperten wurden und werden herangezogen, um in fünf Sekunden und drei viertelstündigen Werbeunterbrechungen 6 Schuß abzugeben, während von der jüngeren Generation >:-[ flache Großbildschirme zumeist aufgrund der Grafikumsetzung der neuesten Spielkonsolen gerne genutzt werden: und wozu mit -noch dazu politischen- Dingen abgeben, die längst gelaufen sind..? :yawn: => :##

In meinem eigenen Leben landete Kennedy, als ich mitbekam, daß dieser „dem Spitzbart“ Ulbricht zu dessen Lebzeiten kräftig in den Allerwertesten getreten hatte – wenn auch „nur“ verbal: hüben wie drüben wurde nun erwartet, daß sich der Präsident sofort nach dem Mauerbau in Berlin blicken läßt – Fehlanzeige; der Herr war mit seiner Yacht unterwegs, und außerdem war gerade Wochenende. :`(

Kennedy 12

Seitdem ist JFK nicht mehr wegzudenken; und spätestens seit der 87er Vinylscheibe der Gropiuslerchen „Berlin, Berlin“ und der Sample-Neuauflage zum Jahresende ’89 gehörte selbiger Sound zu nahezu jeder Party…zu vorgerückter Stunde…so wird erzählt/behauptet.. 😉 :yes:

Eine der vielen Koblenzer Plattenbörsen Mitte der 90er Jahre „brachte“ für einiges Geld die schwarze Scheibe mit JFK’s (später digitalisierter) Antritts-& Berlinrede; aber erst einige Jahre später gelang auf den „Golden Oldie’s Wettenberg“ der Kauf beider Tageszeitungen:

Kennedy 14

Diejenige „BZ“ vom 25ten November sei an dieser Stelle samt Werbeanzeigen und Stellen- sowie Automarkt etwas näher vorgestellt – klar, daß diese Gazetten auch bei der Auswanderung nicht fehlen durften. :p

Kennedy 02Kennedy 03Kennedy 04Kennedy 05Kennedy 06Kennedy 07Kennedy 08Kennedy 09Kennedy 10Kennedy 11

So wird wahrscheinlich auch unsere Generation noch dahingehen, ohne die wahren Hintergründe des 22. November zu erfahren – klar dürfte heute den meisten allerdings sein, daß der Falsche getroffen wurde: => heutzutage scheint Patriotismus abgeschafft, und Zielfernrohre werden samt Zubehör B) eingesammelt. :`(
Beziehungsweise gibt man ab. 😡

„Das Leben ist ungerecht, aber denke daran: nicht immer zu Deinen Ungunsten.“ 😐

Kennedy 15

Mit einer letzten Aussage des 35ten Präsidenten verbleiben wir wie immer mit den besten Grüßen & Wünschen als Team von „OUTLAW TODAY“!

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de

Blut & Seide

Standard

Zeitungen 12

„Die Zeitung ist die Folioausgabe des Volkes.“

Dem „Die menschliche Komödie“ in mehr als 80 Romanen und Erzählungen darstellenden französischen Schriftsteller Honoré de Balzac :p sollte man auch diese Aussage getrost glauben dürfen; wie kaum ein anderes machterhaltendes Instrument lenken Gazetten samt Bildern die Massen.
=> Oder werden als kontraproduktiv eingestuft, demnächst „clean it“ :## XX( zensiert oder/und eingestellt zur Absicherung und Weiterführung der staatlich vorgegebenen Denkrichtung… >:-[

Deshalb an dieser Stelle ein Blick in hiesige Blätter des Tages/Monat’s.
Das hochglänzend hergestellte erste Magazin gestattet einen Blick in die Welt der wohlbetuchteren Villarricaner.

Zeitungen 05Zeitungen 06Zeitungen 03Zeitungen 07

Kaum eine Woche vergeht, in deren Verlauf nicht ein junges Frollein einen Titel zuerkannt bekommt: Miß „Steinherz“-Ybytyruzu, Miß Ipanema-Sandale oder „Bestes Soap-Opfer“.

Zeitungen 04Zeitungen 08

Belohnt werden jugendliches Aussehen in Verbindung mit anhaltenden Attitüden der „Großen“ des Laufstegs, ausdauernde 24/7-Handybedienung :> und möglichst schulasketisches Verhalten – schließlich hat’s „Übermutter“ Paris Hilton -sogar mit Hund- auf die Titelseiten gebracht…. 😐
Nun hier ein Überblick über die zu wählende „Miß Verano“.

Zeitungen 02Zeitungen 01

Dem Leben noch näher zu stehen, geht nur mit den Blättern „Esto!“ und „Popular“.
Hier tummeln sich schon auf dem Titel in einander übergehenden Fotos exhumierte Mordopfer mit barbusigen (lebendigen) Models; die ergreifenden Geschichten der noch lebenden, angeblich tabu-, aber in jedem Fall schon kleiderlosen jungen Frauen gleich nach der harten Lektüre einer erbarmungslosen Bluttat vorgesetzt zu bekommen, verlangt einiges ab, zeigt aber trotzdem die rasche Befüllung örtlicher Bestattungsplätze im Lande auf…. U-(

Zeitungen 09Zeitungen 10Zeitungen 11Zeitungen 13Zeitungen 14

Sex & Crime „produziert“ und verkauft sich also auch hierzulande gut – aber warum sollte vieles hier „anders“ sein..? ❓

Damit verbleiben wir wie immer mit den besten Grüßen als Team von „OUTLAW TODAY!“ :wave:

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de