Schlagwort-Archive: Oldtimer Rally

Altes Blech & junge Frauen

Standard

„Politiker ist wohl der einzige Beruf, für den man keinerlei Ausbildung als notwendig erachtet.“
In diesem Moment bin ich mir keinesfalls sicher, dies Zitat nicht schon vor einer Reihe von Jahren „gebracht“ zu haben: angesichts der operettenhaften Politikdarsteller in der alten Heimat, deren Wissensdefizite nur von ihrer hochkriminellen Energie übertroffen wird, dürfte jedoch eine Wiederholung dieser obenstehenden Aussage nicht schaden – zumal man mit Robert Louis Stevenson, dem genialen Schöpfer von Werken wie der „Schatzinsel“ und „Dr. Jekyll & Mr. Hyde“ nie falsch liegt.
Doch verlassen wir schnell die aktuelle leidige Politik und widmen wir uns deshalb lieber einem interessanterem Brot-und-Spiele-Thema: am vergangenen Wochenende bot Villarrica wieder das -hoffentlich mehrere Jahre ablaufende- alljährliche Old-/Youngtimertreffen. 🙂

Meist kündigt sich dies durch eine abendliche bunte Veranstaltung bei uns im Hause an, wo sich einige der Fahrer samt ihrer „Kischten“ treffen und die neuesten Story´s aus ihrem motorisierten Jahr tauschen. Leider stellt man oft fest, daß sich der Name der weiblichen Beifahrerin während des Jahres geändert hat – in den meisten Fällen handelt es sich dabei nicht nur um eine Namensänderung, etwa von Elisabeth zu Aiischa aufgrund Religionswechsel, sondern die Änderung betrifft dann auch das Aussehen, Haarfarbe und sogar Körpergröße.
Glücklicherweise passen die neuen Beifahrerinnen dennoch immmmer wieder perfekt zum/ins Auto und machen sich auch gut quotenerfüllend hinterm Steuer.. 🙂

Und Samstagmorgen bei bestem Novemberwetter um 9 Uhr war es dann soweit – das Stadtzentrum vor der Municipalidad bildete wieder den Ausgangspunkt der diesjährigen Rally. Und sonderbar – einige Fahrer berichteten, nahezu die ganze Nacht benötigt zu haben….. um bei Bier und Whiskey …technische Details ihrer Wagen zu klären **welche Details das waren? ..wußte ich schon gar nicht mehr*** 🙂 🙂 🙂

Trotzdem gelangen an diesem Morgen einige Belichtungen der teils historischen automobilen Schätzchen, Fahrer und auch der Fahrerinnen…:) Nur wenige Momente vorm uhrgetriebenen Start reihten sich noch einige bayrische Wagen ein; auf britische Klassiker allerdings wartete man vergeblich, und so füg` ich ein Bild vom eigenen, drüben verbliebenen Spitfire 1500 ein, der in diesen Tagen seinen 40ten Geburtstag begeht…. 🙂

                             

Leider verblieb diesmal keine Zeit, um die Preisverleihung mitzuerleben bzw. abschließende Gespräche mit den FahrerInnen zu führen; Details also in einem Jahr..! 🙂

Am 167ten Tag auf der Steamerwerft wurde nochmals der Sitz der beiden Lademasten überprüft und zwei Blöcke fanden ihren Sitz: nun dürften nur noch wenige Stunden verbleiben, bis beide Masten dauerhaft befestigt werden und der Krimi der Verspannungen beginnt.
Momentan dauert noch die Suche & Zurechtlegung bzw. Anfertigung weiterer Blöcke an. Dazu wurde die Vitrine in Auftrag gegeben – passend in alter Holzoptik. 🙂

 

Damit verbleiben wir wie immer mit den besten Grüßen & Wünschen als Team von „OUTLAW TODAY“!

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de
Werbeanzeigen

…und schon klopfen Männerherzen schneller…

Standard

08

Um die Verzögerungen der Beiträge der letzten Wochen wenigstens etwas auszugleichen, sei hier schnell der nächste Eintrag vorgenommen; was bleibt an einem Regentag, der dem typischen Novemberwetter der alten Heimat ähnelt (…wäre da nicht die hiesige Wärme..), sonst übrig..?

Und sogar das Datum trägt zu einer fast passenden Einleitung bei: vor nunmehr 46 Jahren schafften es russische Techniker, ein Fahrzeug, dessen Optik der Phantasie eines Jules Verne entstammen könnte, auf unsern nächtens leuchtenden Erdbegleiter zu schaffen, da mit kontrollierbarer Geschwindigkeit zu landen und nach dem Start sogar zu bewegen: für die Frage, warum denn Spitzbart Ulbricht nicht bei dieser tollkühnen Expedition am Steuer des Gefährtes saß, wäre man damals jedoch noch ins Kittchen gewandert – in heutiger Zeit „gibts“ für Erkundigungen dieser Art den Begriff Heiko´s Hate Speech und man (oder Frau) verliert nach entsprechender Diffamierung nur den Job… 🙂

Fahrzeuge ganz anderer Art, wenn auch aus dem fast gleichem Zeitraum, durften am vergangenen Wochenende vor der Stadtverwaltung Villarrica´s bewundert werden; ein weiteres Mal fanden sich Youngtimer-Fans zusammen, um ihre motorisierten Kräfte bei einer Rally zu testen. Und immer wieder tauchen dabei an der Startlinie „neue“ Teilnehmer auf; an dem MAN-Laster mit Stoffverdeck hätte der Bliesener Leser bestimmt Freude gefunden…! 🙂

Schon am Vorabend bekamen wir einen Vorgeschmack der Mitfahrenden, als unter anderem zwei Corvette´s & der rote 62er Karmann bei uns „gastierten“; Samstagabend besuchten uns alle Teilnehmer. 🙂 🙂 Bis auf den LKW: der blieb wahrscheinlich über Nacht auf der MTS… 🙂 Wahrscheinlich… 🙂

39

Doch bot genannter Samstag noch etwas anderes für´s Auge: zugegeben – da paraguayisches TV nicht unbedingt zu den persönlichen Favoriten zählt, kann es passieren, daß hierzulande als Promi´s geltende Mädels (Anmerkung der Redaktion: und Jungs!!!!!) beinaaaahe unerkannt unter der Kundschaft geblieben wären…wenn da nicht die übrigen Gäste Bescheid gegeben hätten: Paola Maltese vom hiesigen Canal 13 hatte sich am späten Abend mit einem ihrer früheren Modelkollegen (Anmerkung der Redaktion: Carlos Ortellado mit knapp 60.000 Followern in FB) unter die Gäste gemischt. Sollte man(n) (Anmerkung der Redaktion: Frau??) nun etwa doch mehr Zeit vorm Bildschirm verbringen….??!

04 05 06
02 03
Mit einer Auswahl der besten Youngtimerbilder verbleiben wir wie immer mit den besten Grüßen & Wünschen als Team von „OUTLAW TODAY“!

09 10 11 12 13 14 19  16 15 17 18 01 20 21 23  24 26 27 38 28 32 29 33 30 31   34 35 36 37 07

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de