Schlagwort-Archive: Köhlerei

Verkohlte Leute

Standard

ADN-ZB/SNB Pkw mit Holzgasantrieb in Berlin 1946

„Wenn wir auf Jahrzehnte so weiterfahren wie bisher, dann muß ich für unser Vaterland schwarz sehen.“

Leider wird Hamburgs kürzlich verstorbener, berühmtester Sohn der Neuzeit nicht mehr erfahren, daß seine schwarze Sicht eigentlich nur ein helles Grau im Vergleich zur kommenden Realität darstellt – eben wenn´s so weitergeht „da“…

Aber wenn dadurch der klassische Holzvergaserantrieb wieder auflebt, erfreuen sich bestimmt viele am futuristischen Retro-Charme..!

So läßt sich der Bogen zur paraguayischen Holzkohlemeierei leicht schlagen; Schmidt´s prognostizierende Weitsicht – und das derzeit aktuelle südamerikanische Wetter innerhalb unseres Binnenländle´s, welches ermöglicht, die existierenden Grillrückstände aufzuholen. In Paraguay hergestellte Grillkohle soll ja längst auch deutsche Supermärkte erreicht haben – Grund genug, den hiesigen Produzenten bei der Arbeit zuzuschauen.

Generell gilt auch hier, daß diese Brennöfen etwas fernab der „Zivilisation“ errichtet und betrieben werden; ebenso gemein mit ihren weltweiten Kollegen haben sie die Vergütung der Arbeit….

Und da hierzulande die Vereinfachung der Lebens- und Produktionsumstände weit fortgeschritten ist, baut man für die Verkohlung des Holzes dieselben Öfen wie zum privaten, seltener gewerblichen Brotbacken: der als Tatacua bezeichnete, aus Ziegeln gemauerte Brennraum leistet hier ein weiteres Mal gute Arbeit – wenn der Köhler seinen schwarzen Job gut macht.

Die Meßgeräte für die im Inneren herrschenden Temperaturen sowie die unerläßlichen Staub- und Rußfilter für die Gesundheit der Mitarbeiter befanden sich -zufälligerweise-  beim Fototermin leider gerade in der zyklisch besuchten Werkstatt, um neu geeicht zu werden, deshalb wird der Betrachter diese auf den Bildern vergeblich suchen. 😉

Nicht unbedingt der sauberste Job – aber dennoch seien der Leserschaft die Bilder nicht vorenthalten..

02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 1516 17

Mehr über den Fotografen Zenoura und seine wirklich beeindruckenden Bilder hier: Cazador del Instante

Aus Zeitgründen heute wieder etwas kürzer; dennoch verbleiben wir wie immer mit den besten Grüßen & Wünschen als Team von „OUTLAW TODAY“!

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de