Schlagwort-Archive: Infrastruktur

Umbau oder Abbau?

Standard

„Das alte stürzt, es ändert sich die Zeit,
und neues Leben blüht aus den Ruinen.“

Nicht erst seit des deutschen Dramatikers Schiller und dessen Werk „Wilhelm Tell“ weiß man um des Menschen Fähigkeit, historische Zeugnisse vor dem Zerfall zu bewahren und sie wiederzubeleben, um sie an die mehr oder weniger interessierte Nachkommenschaft :-/ weiterzugeben.

💡 24ter Mai; sieben Monate verbleiben uns noch bis zum diesjährigen Weihnachtsfest – => doch gilt dieser Tag allerdings auch als der 145te Jahrestag einer der für Paraguay verlorenen und gleichzeitig verlustreichsten Schlachten im Tripel-Allianz-Kriege 1864-1870.
Nördlich vom Rio Parana verloren an diesem Tage im Jahre 1866 mehrere 20tausend Menschen ihr Leben…. :`(

Landkarte 01

Wie aus unserem vorigen Eintrag bekannt, herrscht in Villarrica fast ständig rege Bautätigkeit. Mitten im Stadtzentrum scheinen die Grundstücks- und Häuserpreise schier zu explodieren, und oft tendieren die angebotene Qualität der Bausubstanz bezüglich des geforderten Preises weit auseinander; ‚reingedrängelte Makler, Selfmade-Experten und weitverzweigt-befreundete uneigennützige Zwischenhändler „würden in den gezeigten Prachthäusern am liebsten selbst gern wohnen, wenn wir nicht schon…“ :))

Nun sei es jedem selbst überlassen, wo und in was hier investiert wird; ob man durch Zuckerrohr-Ernten innerhalb kürzester Zeit reich werden will, durch Eukalyptuspflanzungen oder Macadamianüsse im Geld waten möchte – Tatsache bleibt, daß auch in unserem Jahrhundert der Erzähl-kunst kaum Grenzen gesetzt sind. :)) U-(

Untenstehende Bilder vermitteln einen Eindruck eines Objektes, welches vor mehreren Monaten etwas außerhalb „unter der Hand“ angeboten wurde: gutes Restaurationsobjekt oder eher weniger und lieber gleich was neues hinstellen lassen…?! U-(

Baustelle 16Baustelle 01Baustelle 15Baustelle 04Baustelle 02Baustelle 03Baustelle 05Baustelle 07Baustelle 08Baustelle 06Baustelle 14Baustelle 10Baustelle 12Baustelle 13Baustelle 11Baustelle 09

=> Für Blogfreund Flogni :wave: gibt’s zum heutigen Schluß noch eine Abbildung der vor Monaten „geschossenen“ Wandkarte des Dresdner Ludendorff-Ufers der 60er Jahre: soooo lange hat’s ja nicht gedauert, bis das Wandbild hier war….. :b

Landkarte 02

Damit verbleiben wir wie immer mit den besten Grüßen & Wünschen als Euer Team von „OUTLAW TODAY“! :wave:

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de

Weder Plattenbau noch Strohütten

Standard

Baustellen 21

„Man soll bauen, als wollt man ewig leben, und also leben, als sollt man morgen sterben.“
Nicht erst Falco wollte also „…den Tagen mehr Leben geben“, sondern auch der => große Reformator Luther dachte schon seinerzeit in diese Richtung.

Was allerdings den ersten Teil des Sinnspruches betrifft, so scheint die entsprechende Stelle des alten Pergamentes hier stets gefehlt oder vorsichtshalber zum einwickeln der beliebten Maniok-Wurzeln gedient zu haben…. :))

Nichtsdestotrotz vollzieht sich in unserem Städtchen ständig ein baulicher Wandel; ganze Berge von flink gebrannten Nürnberger Ziegeln und tausende von Farblitern verwandeln Villarrica ständig aufs neue, sodaß Google-Earth erwägt, hier eine ständige Vertretung zur fast täglichen Aktualisierung der übertragenen Bilder zu eröffnen.

Wenig innerstädtische Häuser derzeit, die nicht um- oder ausgebaut werden. Auf oder neben dem Bürgersteig gelagerte Baumaterialien künden von der Veränderung, und noch dazu wird seit Monaten eine der meistbefahrenen Straßen verbreitert.
Weder Warn- noch Hinweisschild existieren, und kein Verkehrsfunk unterrichtet die Autobesitzer – und trotzdem gibts weder Stau noch dramatische Unfälle – blechbeschadet sind doch die meisten Fahrzeuge jetzt schon.
=> Außerdem passieren die meist actiongeladenen und geräuschvollen Unfälle eher nachts bis hinein in die frühen Morgenstunden; schuld daran sind weder ungesicherte Baustellen noch unbeleuchtete Baumaschinen…. |-| :))

Kühne Rechner und Bodenspekulanten kennen meist jetzt schon die weitreichenden Pläne des langsam, aber trotzdem expandierenden Villarrica’s, und die meisten davon warten schon auf den nächsten Regierungswechsel im Lande. Aber wo bringt ein solcher eine wirkliche Veränderung..? |-|

Wie schon angedeutet, werden hierzulande die baulichen Konzepte eher weniger für die nächsten Jahre erstellt; die wechselhafte Geschichte auch betreffs des Standortes von Villarrica mag zum Teil schuld daran sein….

Baustellen 20

Für Blogfreundin pueten’s :wave: Vorstellungen unserer Wohnverhältnisse mag das obige Bild angefügt sein; für alle anderen die nachstehenden… :yes:

Baustellen 04Baustellen 05Baustellen 06Baustellen 07Baustellen 12Baustellen 08Baustellen 09Baustellen 11Baustellen 13Baustellen 10Baustellen 15Baustellen 14Baustellen 18Baustellen 17

So wünschen wir der geneigten Leserschaft ein schönes Wochenende & verbleiben wie immer mit den besten Grüßen & Wünschen als Euer Team von „OUTLAW TODAY“! :wave: :wave:

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de