Schlagwort-Archive: Fussball

Begeisterung für Leder (rund)….

Standard

„Der deutsche Philister, das bleibet der Mann,
auf den die Regierung vertrauen noch kann,
der passet zu ihren Beglückungsideen,
der läßt mit sich alles gutwillig geschehen.“

Der 26te August in jedem Jahre steht für plüschtierwerfende, mit ihrem Je-suis-irgendwas-Hirntumor ganz glücklich lebende Zeitgenossen, bei denen sich bald Scham und Enttäuschung einstellen dürfte, noch nicht zu den überrollten, beraubten oder vergewaltigten Terroropfern ihrer prähistorischen neuen Freunde gehören zu dürfen, dieser Tag also steht bei ihnen für den Geburtstag der „echten“, also der nicht-uckermärkischen Mutter Theresa: die andere Gruppe von Menschen, die zum -wenngleich unerwünschten- nachdenken geboren sind, kennen dieses Datum als den Tag, an welchem der deutsche Dichter Hoffmann von Fallersleben im Jahre 1841 sein „Lied der Deutschen“ fertigstellte.
Leider stehts um die drei auf der in diesem Zusammenhang 1957 erschienenen  Marke erwähnten, im Liedtext enthaltenen Substantive derzeit etwas schlecht in Fallersleben´s alter Heimat – aber lehne man sich beruhigt zurück, da jeder weiß: die Deutschen stehen gern -in den meisten Fällen jedenfalls- etwas später auf, bevor´s rrrichtig los geht.. 🙂

..und vielleicht waren von den derzeit sehr zahlreich ins Binnenland Paraguay einströmenden auswanderungswilligen Landsleuten einige bei der Eröffnungsgala des neuen Sportstadions in Asunción letzten Samstag sogar live dabei; wir leider nicht – und so bleibt nur ein kurzer Überblick über die von den hiesigen Medien gelieferten Bilder und Info´s.

Für 20 Millionen Dollar, herabregnend aus Spielertransfers und Spendengeldern ließ sich der hier allerorten beliebte Club Cerro Porteño innerhalb von knapp 1000 Tagen ein neues Spielrund errichten; maximal 45tausend Zuschauer können ab sofort live die Jagd ums runde Leder verfolgen. Bei ausverkauften Plätzen aufgrund wichtiger Spiele allerdings erreicht die Zuschauer ein Wermutstropfen, wenn die offiziellen Verlautbarungen der Wahrheit entsprechen, die die Verfügbarkeit von immerhin 300 (!) Parkplätzen melden: glücklicherweise breitet sich die Praxis von Fahrgemeinschaften auch oder besser endlich in unsrer Hauptstadt immer mehr aus…Die Eröffnungsgala besagten Stadions erreichte mit den üblichen Elementen von Musik, Gesang und der unerläßlichen großen Lichtshow ziemlich großes Ausmaß:

         

Ob bei den ersten, im neuen Stadion abgehaltenen Spielen Cerro Porteño-Clubmaskottchen Larissa Riquelme anwesend war, gilt als nicht gewiß; in jedem Fall sollte das 32jährige paraguayische Model auch hier Erwähnung finden.. 🙂

Und zu jedem Sportereignis um den Fußball gehört ein schnellredender Reporter; die Suche gestaltete sich schwierig, war aber letztendlich doch von Erfolg gekrönt… 🙂

Ein eigener Besuch in dem vorgestellten Stadion gilt als eher unwahrscheinlich; schon zu schulischen Sportzeiten blieb als einziger Verwendungszweck das Torstehen: beim Ansturm der gegnerischen Mannschaft wurde mir von Mitspielern der eigenen Mannschaft ein „Rauskommen!!“ entgegengerufen – gesagt, getan, und wieder falsch…. 😦 Bis heute nich` verstanden… 🙂

Tag 84 auf der Steamerwerft: das nächstobere Deck wurde wiederholt neu angefertigt, um durch die im Sperrholz enthaltene, durch Schleifen erreichbare natürliche Krümmung die erforderliche Deckskrümmung zu erhalten. Dieses Deck wird nun positioniert und vorläufig befestigt, um das nächstobere, kleinere Deck samt Lüftungsschicht erst anfertigen und ebenfalls aufsetzen zu können. Und natürlich erhält das Dach der Passagierkabinen oben/unten Beplankung….

Damit verbleiben wir wie immer mit den besten Grüßen & Wünschen als Team von „OUTLAW TODAY“!

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de
Advertisements

Flugtauglich

Standard

„Mit dem Fliegen warte, bis dir Flügel wachsen!“
Bei aller Liebe zu nationalen -deutschen- Traditionen: diesem sorbischen Sprichtwort können leider nicht alle Zeitgenossen etwas beherzigenswertes für’s Leben abgewinnen; zum 8ten Jahrestag unseres letztmaligen Abfluges aus der alten Heimat am 21. Juli -damals noch mit der inzwischen als insolvent gemeldeten VARIG- existieren mit hoher Wahrscheinlichkeit wohl genügend (ehemalige) Mitmenschen, die weiterhin die eiserne Gabe des zufriedenen und ausdauernden Couch-Wartens immer noch besitzen…

Juli 04

An dieser Stelle wünschen wir dem paraguayischen Fußballclub Olimpia, beim heutigen Spiele gegen die brasilianische Auswahl nicht (ein weiteres Mal) raus-zufliegen..!
Strengt Euch mal bißchen an, Leute! :))

Nun jährte sich in diesen Tagen leider auch der 14te Jahrestag des Absturzes des Kennedy-Sohnes „John-John jr.“ mit seiner Privatmaschine aufgrund einer damaligen Schlechtwetterlage sowie fehlender Erfahrung – wieviele Angestellte und Mitarbeiter (und bis zum heutigen Tage treue Wähler!..) der deutschen Wirtschaft haben seither nicht vielfach mehr Erfahrungen beim fliegen gesammelt..?
Doch sollte dies ausdrücklich NICHT als schlechtes Vorzeichen beim heutigen Zusammentreffen der beiden Kicker-Mannschaften gewertet werden..! 🙄

Juli 03

Beim nun eingesetzten Finale der papiergeschnippelten „Heinkel 111“ fiel mir eine Seite in die Hände, die der geneigten Leserschaft nicht vorenthalten sein soll: ausgehend von einem originalen Foto, welches in Norwegen vor 70 Jahren entstand, hat hier der Modellbauer schier unglaubliche Arbeit geleistet – und wurde bei einer Ausstellung sofort mit dem ersten Preis belohnt – zurecht, wie sich leicht erkennen läßt:

Juli 07Juli 05Juli 06

Hier gibts mehr Fotos darüber für die Interessierten:
Escala Espanola und Diego Quijano

Schön, daß es noch Gleichgesinnte :yes: gibt, die sich nicht durch staatliche Umerziehungstsunamis zu Job-Konsum-TV-Vasallen ohne längere Renteninanspruchnahme verwandeln lassen oder gar dem ein Sommerinterview gebenden Inoffiziellen Mitarbeiter „Erika“ XX( :## die Verharmlosung staatlicher grenzenloser Überwachung abkaufen!

Damit verbleiben wir wie immer mit den besten Grüßen & Wünschen als Team von „OUTLAW TODAY“! :wave:

Juli 01Juli 02

Schneller Nachsatz: im Verlaufe des Abends hat Olimpia gegen Brasilien 2:0 gewonnen! Glückwunsch!!

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de

DAS ist er………..!

Standard

Wie aus => wohlinformierten Kreisen verlautet, wird zum nächsten Paraguay-Spanien-Spiel auf „unserer“ Seite eine bisher wenig bekannte menschliche Geheimwaffe eingewechselt werden.

Um der deutschen System-Presse XX( entgegen zu wirken, die das letzte Match gegen Japan als „grottig“ und „lahm“ bezeichnete, wird ein in entfernt gelegenen Geheimstudios trainierter Spieler namens Roberto de Fiambre dem nächsten Spiele etwas mehr Leben einhauchen.
Dazu wird er sein eigenes rundes Spielgerät einsetzen, was zur Zeit noch mit einem Spezialgemisch prall gefüllt wird. Gleichzeitig wird die neue grün-weiße Uniformierung zur Irritierung der spanischen Läufer beitragen.

Erst in den letzten Tagen gelang uns der photographische Schnappschuß, der zum ersten Male ein lebendiges Abbild des neuen Mannschaftsmitgliedes zeigt und hier der Weltöffentlichkeit vorgestellt sein soll.

Fussball 02

Somit wünschen wir der hiesigen Mannschaft viel Glück und verbleiben siegesgewiß wie immer mit den besten Grüßen & Wünschen als Euer Team von „OUTLAW TODAY“! :wave:

Fussball 03

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de

Gooooooooal oder "Raus"!……???

Standard

Fussball 01

….so, Sportsfreunde; welche Kunststückchen zeigt in wenigen Minuten „Lugo’s“ Elf auf dem Rasen..?
Zweimal fünfundvierzig Minuten ohne Terere-Pause ist bestimmt hart. :))

Das Leben wird sich gleich verlangsamen in Paraguay, und Menschentrauben werden gebannt vor überall aufgestellten Fernsehempfängern dem Spielverlauf folgen.
Wünschen wir unserer Landesmannschaft „Gutes gelingen!“

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de