Schlagwort-Archive: Eis

Eis am Stiel im neuen Jahr….

Standard

„Ein neues Jahr ist wie ein neuer Bankkunde; solange nichts nachteiliges von ihm bekannt ist, sollte man ihm Kredit geben.“
Gerne blieb der Gestalter dieser Aussage unbekannt; wer will angesichts der fast schon pathologisch zu nennenden Selbstzerstörung Deutschlands später für unangebrachten Optimismus bestraft werden..? B)
=> Am 31ten Dezember 1931 vermeldete man aus der damaligen Reichshauptstadt 5,6 Millionen Menschen ohne Job – auch diese Zahl ist ja (bei ordnungsgemäßer Anwendung Adam Ries‘ Lehre) acht Jahrzehnte später weit übertroffen worden. XX(

Ein tolles Jahr geht nun zuende; nicht alles mag schön gewesen sein, aber an das meiste werden wir gerne zurückdenken: an die Fertigstellung des Pool’s, gelungene Treffer beim Auktionshaus :p :p mit anschließendem Transfer hierher sowie viele unvergessliche Stunden mit jeder Menge Leute. :yes: :wave:

Dazu erreichte uns vor wenigen Tagen noch eine „Lieferung“: mehr Krimi’s aus einem längst untergegangenen Land :)) und eine weitere, originalverpackte Uhr. :p :p

Feigen 12Feigen 02

=> Doch auch der hauseigene Garten hat in diesen Tagen was zu bieten – Feigen!
Man muß nur schneller sein als die gefiederten fliegenden Räuber…… :-/ :yawn:

Feigen 08Feigen 09Feigen 01

Eine weitere Errungenschaft des ablaufenden Jahres ist die gelieferte Eistruhe: zehn verschiedene Eissorten warten auf ihre geschmackliche Erprobung….nicht schwer in Tagen mit Temperaturen um die 35°.
Plusgrade, versteht sich… :)) 😛

Feigen 03Feigen 11Feigen 05Feigen 06

Damit wünschen wir der geneigten Leserschaft schon jetzt einen guten Wechsel ins neue Jahr, welches wahrscheinlich ein weiteres Mal den Aufschwung liefert und verbleiben wie immer mit den besten Grüßen & Wünschen als Euer Team von „OUTLAW TODAY“! :wave:

Angefügt mag noch ein Bild von einem Kurzurlaub vor genau 10 Jahren sein, einer Zeit, als viele Landsleute auf übertrieben-optimistische Verheißungen einer Zwangswährung und einer damit verbundenen verbrecherischen Enteignung hereinfielen…. >:-[

Feigen 07

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de

Werbeanzeigen

Kalt auch ohne Bofrost…..

Standard

Wetter 12

„Wenn aus des Bettes Vollgenuß
Er früh hinaus ins Kalte muß.“ 😐

Nun ist es also soweit; => der Winter hat Villarrica erwischt. Rauhreif bedeckt morgens die meisten Rasenflächen, und die hiesigen Einwohner begeben sich dick eingepackt -wenn überhaupt- auf die Strasse.
An die eingangs erwähnten Worte Wilhelm Busch’s :p werden dabei wohl die wenigsten denken, und außerdem sind nun dominierende nächtliche Null Grad wieder mal seit Einführung der Messungen noch nie dagewesen…..

Die Zeit der modischen Flip-Flops hält noch an; nun allerdings wird deren Farbenfreudigkeit meist durch dickere Socken unterstützt. :-/
In letzter Nacht traten an vielen Stellen Frostschäden auf – nicht am Strassenbelag, sondern auch an vielen Pflanzen, die nicht rechtzeitig geschützt wurden oder an exponierter Stelle wachsen.

Die Bekleidungsgeschäfte verdienen gut an importierten dicken Hosen & Jacken, allerdings verlangsamt sich das ganze innerstädtische Leben.

Wetter 08Wetter 09Wetter 10

Glaubt man den Prognosen, so entwickelt sich der diesjährige Winter zu einer Beinahe-Katastrophe- und dies nicht nur wegen der geplanten nächsten Kandidatur eines Ex-Bischofes…… XX(

Bleibt abzuwarten, wie sich die Temperaturen in den viehhaltenden Gebieten des nördlich gelegenen Chaco auswirken werden; viele Tierzüchter rechnen Jahr für Jahr Verluste ein… 😡

Glücklicherweise setzt sich in der letzten Zeit immer mehr eine Erfindung namens OFEN durch; strikt Sonnenschein verkündende Internetseiten gewinnen an Durchschaubarkeit und lassen „Neue“ gezielter hinterfragen, wie sich das jährliche Klima in Wahrheit zusammensetzt und welche Dinge beim endgültigen Umzug denn doch importiert werden sollten, um schon => von Anfang an die Verfügbarkeit gewährleisten zu können.

Wetter 11

Beim Thema „Winter“ sei an dieser Stelle die jüngst aufgefundene Zahl der Erwerbslosen in Deutschen Landen nachgereicht; => allerdings die Zahl des Monats März von 1931; das 80te Jubiläum ist also schon etwas länger her:
=> => 4 Millionen und dreihundertachtundfünfzigtausendeinhundertdreiundfünfzig registrierte ohne Job bei einer Quote von 34,7%. ❗
Glückwunsch an die derzeitig noch regierenden Schurken „drüben“, diese Zahl um über das dreifache gesteigert zu haben!! XX( XX( XX(

Wetter 13

So, nun maule niemand der hiesigen Landsleute mehr über die derzeitige Kälte;
mit vielen Grüßen – Euer Team von „OUTLAW TODAY“! :wave:

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de

Pretty in Pink

Standard

„Sonne im Herzen, Regen auf der Haut; wie man’s auch dreht und wendet – der Tag ist versaut.“ 8|
Nun war Schüler Schulz vielleicht schon immer etwas dem Pessimismus zugeneigt und begann vermutlich jeden neuen Tag mit Schopenhauer’s Motto „Leben ist Leiden“. :-/

Der christlich-soziale „Heckler & Koch“-Vertreter Kauder XX( stellt sogar fest, daß man zwar BEIDE kriegführende Parteien mit Waffen beliefern kann, bei negativer Lebenseinstellung allerdings trotzdem die ganze Kraft und Freude verloren gehen würden – ganz richtig!

Also läßt man sich auch von unserem diesjährig feuchten Sommer nicht ärgern, sondern macht was aus dem Regentag. ❗

Eisdiele 01

Und was in der alten Heimat derzeit entschieden zuviel existiert, das gab es in der Universitätsstadt Villarrica U-( bislang nicht an jeder Ecke: EIS!
Schwerverständlich, daß bei unseren sommerlichen Temperaturen nicht Läden für Eisspezialitäten wie Pilze aus dem Boden sprießen….

Nun führt seit einigen Wochen ein einheimisches Paar eine sogenannte „Eisdiele“; die vormalige Beschäftigung im hiesigen Justizpalast hat dem Ernährer die zweieinhalb Millionen im Monat erbracht – der neue Job allerdings…. |-| 😉

In gewohnter Weise wurde ein Geschäftshaus angemietet und für den neuen Zweck ausgestattet; der Technikraum wurde elektrisch ungeerdet neu verkabelt und los ging’s!

Eisdiele 06

Die Kühlwasseranlage ist vom feinsten: ein oben installierter und nach unten gerichteter Lüfter senkt -so ist es zumindest geplant- die Temperatur des aus einem mehrfach aufgeschnittenen Rohr sprudelnden Wassers; sobald meterweise Befestigungsdraht im Spiel sein darf, scheint dem Erfindungsgeist schier keine Grenze gesetzt zu sein.

Eisdiele 08

Die italienische Eismaschine im Hinterstübchen produziert pro Woche etwa 400 Liter der kühlen Leckereien; in mehreren Kühltruhen lagern gefüllte Behälter mit verschiedensten Geschmacksrichtungen, die auch in den Villarrica umgebenden Ortschaften guten Absatz finden.
Dafür sorgt vielleicht der Umstand, daß keine genverändernden chemischen Mehrfachverbindungen eingesetzt werden, sondern noch ganze Früchte. 88|

Eisdiele 09Eisdiele 04Eisdiele 03Eisdiele 02Eisdiele 05Eisdiele 10a

Hoffentlich ist der Eisdiele Ramirez eine längere Lebensdauer im Inneren Villarrica’s vorbehalten; da auch an die demnächst hier wieder kälteren Tage gedacht wurde, liefert die installierte Kaffeemaschine außer Kaffee auch den schmackhaften heißen Cocido!

Eisdiele 11

Wer nun Lust bekommen hat auf ein großes Eis – die Örtlichkeit befindet sich an der hiesigen Municipalidad!

Wie immer mit vielen Grüßen – Euer Team von „OUTLAW TODAY“!

Eisdiele 12Eisdiele 13Eisdiele 14Eisdiele 15Eisdiele 16

Übrigens jährt sich am 18ten Februar der 141te Jahrestag der ersten verkehrenden Eisenbahn zwischen der griechischen Hauptstadt und dem Hafenort Piräus; allerdings gilt als nicht gesichert, daß Deutschland alle damals entstandenen Kosten schon übernommen hat.

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de