Schlagwort-Archive: Duft

Was für’n Gewächs….

Standard

„Ihr glaubt, ihr habt ein Reich geboren, und habt doch nur ein Volk zerstört.“
Dem am 15ten Januar 1791 in Wien geborenen Schriftsteller Franz Grillparzer (1859 Ehrendoktor Uni Leipzig!) wird dieser Satz -unter Vorbehalt- zugeschrieben; sollte diese Aussage in nächster Zeit wiederentdeckt und an richtiger Stelle B) benutzt werden, bleibt abzuwarten, ob Franzl’s Werke weiterhin vertrieben werden. Dürfen.

Seit sechseinhalb Jahren nun wird der unser Haus umgebende Garten von uns gepflegt.
An einer Stelle befindet sich ein Strauch (?) oder junger Baum, welcher durch seine kleinen weißen Blüten auffällt.
Wer mit offenen Augen durch unser Land reist, dem wird dies Gewächs sicherlich ebenfalls schon mal aufgefallen sein.
Leider ist trotz Web der Name selbiger Pflanze nicht herauszufinden – deshalb hier eine Beschreibung: die Zeit der Blüte ist ausschließlich nachts, und dies mindestens zweimal im Jahre. Dabei verströmen sie einen intensiven, süßlichen, leicht an Jasmin erinnernden Geruch.
Nicht jener aufdringlicher der einstigen, ständig quasselnden Verflossenen der Porzellanstadt, Ende der 80er, sondern in jedem Fall angenehmer. 🙄

Die Blatt-Unterseite hat einen leichten samtigen Flaum, so daß diese Seite silbrig erscheint, die Oberseite ist aus der Entfernung gesehen satt dunkelgrün.

Auf zu erntende Früchte wartet man leider vergeblich – nur das Auge wird satt beim betrachten.
Wer also den Namen dieses Teiles weiß, kann sich melden: vielleicht wird ja auch ein neuer Name gebraucht..! U-(

Pflanze 01Pflanze 02Pflanze 03Pflanze 04Pflanze 06Pflanze 07Pflanze 05

Damit wünschen wir der geneigten Leserschaft einen schönen Rest-Sonntag und verbleiben wie immer mit den besten Grüßen & Wünschen als EuerTeam von „OUTLAW TODAY“! :wave:

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de

Werbeanzeigen