Schlagwort-Archive: Drogen

Ausschließlich fröhliche Menschen

Standard

„Ein moderner Optimist ist ein Mensch, der von den Ereignissen laufend dementiert wird.“
Zum 93ten des oft in eher komischen Rollen brillierenden britischen Schauspielers Peter Sellers wurde in der Redaktionsstube beschlossen, wenigstens diesmal im neuen Beitrag auf die ernsten Themen zu verzichten und vorzugsweise lächelnde Gesichter der Zeitgenossen abzubilden; beliebig, ob die aktuelle Schächtung bei Livemusik feiernde -und sich lachend dabei ablichtende- deutsche Sozialdemokratenriege auf der drübigen Halbinsel oder das freudige Konterfei des nun „abgelaufenen“ Präsidenten Paraguays nach der Botschaftsverlegung Paraguay´s  nach Jerusalem – was der „Neue“ Marito allerdings vor wenigen Stunden kurzerhand wieder rückgängig machte. 🙂
Für Fragen rund ums „auserwählte Volk“ also ab sofort bitte wieder in Tel Aviv anrufen. 🙂

 

Einen fröhlichen Eindruck offenbaren ebenso die Damen der emiratischen Fluglinie; in deren Vorstandsetage wurde in jüngster Zeit mit Zustimmung der Aktionäre entschieden, dringend benötigten weiblichen, flugbegleitenden Nachschub auf unserem Kontinent und – auch in Paraguay zu suchen: Afrikamerkel´s kriminelle Geburtenschwemme leert sich halt derzeit in anderer Richtung… 🙂
Die Konditionen für die Auswahl der Mädels sind nahezu härter als die politisch korrekte Duracell-Sitzreihenbefüllung bei Will & Maischberger: mindestens 1,60 m groß, fließende Englischkenntnisse und aufgeschlossenes Wesen gegenüber neuen Menschen, Orten und Situationen: zugegebenermaßen den letzten Punkt erfüllen ja die Talkshowlakaien – und das, obwohl das Umerziehungslager keinerlei Außengrenzen mehr aufzuweisen hat… 🙂

Doch auch der neue Landespräsi läßt sich bei fröhlicher Stimmung zeigen: beispielsweise hier (rechts im Bild) in seinem Haus. Der Name des neben ihm stehenden ist dem Landeschef leider zum gegenwärtigen Zeitpunkt entfallen; erst die unbarmherzigen Pressevertreter halfen auf die erinnerlichen Sprünge: Javier Santacruz liefert Schnee in unsern weitgehend Ski-und Rodeluntauglichen Breitengraden; dessen Verhaftung eben (..nicht nur..) wegen dieser Beruhigungsmittelgeschichte wird mit höchster Wahrscheinlichkeit einem Irrtum zufolge geschehen sein…. 🙂
Gegen das gezeigte Foto nimmt sich die Geschichte mit Tel Aviv wie Streit unter Briefmarkensammlern am Sonntagnachmittag aus…

In Zeiten von gleichberechtigten Frauenquoten darf natürlich auch die Darstellung von zufriedenen hübschen Mädels nicht fehlen; daß es dem paraguayischen Model Vivien Figueredo an nichts fehlt, was das Leben bequem macht, nun, davon ist auszugehen…

Damit wünschen wir der geneigten Leserschaft ein schönes Wochenende und verbleiben wie immer mit den besten Grüßen & Wünschen als Team von „OUTLAW TODAY“!

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de
Advertisements

Schlimmer geht immer…..

Standard

Wer in diesen Tagen unvoreingenommen und frohgemut eine der paraguayischen Gazetten zur Hand nimmt, wird in vielfältiger, wenngleich meist haarsträubender Art und Weise mit dem Thema Sterben beschäftigt: Mitte des Monats geriet der Ort Pedro Juan Caballero in die Schlagzeilen; stundenlang tobte da ein Stellungskrieg zwischen Mitarbeitern verschiedener Drogerien; 🙂 aufgrund des Einsatzes panzerbrechender Waffen beschränkte sich die Nationalpolizei dabei weitgehend auf die funkgestützte Weitergabe der Treffer und des anschließenden Spielergebnisses; die geplante Siegesfeier allerdings fiel aus, da zahlreiche Kombatanten wenig später am grenzüberschreitenden brasilianischen Verkehr teilnahmen….

02

Nur wenige Tage später erschoß die hiesige SENAD-Drogenkampfbehörde aus Versehen ein dreijähriges Mädchen; die Bilder der Beisetzung sorgten landesweit für tiefe Trauer….

Damit leider nicht genug: auch die Tierwelt zahlt derzeit harten Tribut: am Río Pilcomayo, einem in Bolivien entspringenden und nahe unsrer Hausptstadt Asunción in den Río Paraguay mündender Fluß, zieht sich in diesen Tagen ein massenhaftes Tiersterben hin: zigtausende Fische, Wasserschweine und Krokodile zahlen in einem Gebiet nahe des paraguayischen Chaco die da herrschende Dürre mit ihrem Leben.

0405
Während in diesem kritischen Moment private Organisationen und zahlreiche Helfer dafür sorgen, daß die leidenden Tiere teils auf private Gelände in Wassernähe  bzw. auf argentinisches Gebiet gebracht werden, macht sich die hiesige Umweltbehörde daran, nachzurechnen, wo denn die einst für die Ausbaggerung des Flußbettes zur Verfügung gestellten zehn Millionen US-Dollar eigentlich verblieben sind….

07  09 10 12 08 13 14 15 16 17 18

Und wenn man weiß, daß besagter Fluß Bolivien, Argentinien und Paraguay „betrifft“, ahnt man leicht, welchen Schwierigkeiten der Mensch und vor allem die davon betroffenen Tiere gegenüberstehen: will man den diesbezüglichen Angaben von Wiki glauben, nutzen sowohl Paraguay als auch Argentinien die -wenn vorhanden- Wassermassen des Flusses. (..und warum sollte diesmal Wikipedia lügen: schließlich erwähnt selbige Auskunftsstelle sogar die auf sozialdarwinistischer Grundlage beruhenden rassentheoretischen Inzuchtgedanken von Wolle Schschäuble..).

Zurück zum ökologischen Tiefschlag der dortigen Gegend: mit welchen Mitteln auch immer unserem südwestlichen Landesnachbarn reichlich Wasser vergönnt wurde: Paraguay sitzt derzeit im wahrsten Sinn des Wortes auf dem Trockenen: die Aussichten für die Zukunft lesen sich derzeit leider noch schlimmer. Zumindest weitreichende und tiefergehende Gespräche der zuständigen Leute aus „oberen“ Etagen wurden anberaumt und auch schon durchgeführt….

03

Von Einzelnen bisher vorgebrachte Ideen, wonach sich die tiefe Baugrube des neuen Justizpalastes von Villarrica ja gut als Aufbewahrungsort für Krokodile eignen würde, erwies sich bisher als nicht durchführbar und scheiterte am heftigen Widerstand der Stadtväter.
Aber vielleicht helfen ja einige bei der Suche nach den 10 Millionen $….

Damit verbleiben wir wie immer mit den besten Grüßen & Wünschen als Team von „OUTLAW TODAY“!

01

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de