Schlagwort-Archive: Deutsche Produkte in Paraguay

Unter falscher Flagge

Standard

Supermarkt 04

„Es muß ein eigentümlicher Zauber in dem Worte „deutsch“ liegen.“

Kein Zweifel: Deutschlands erster Reichskanzler Bismarck traf -bei aller Strittigkeit betreffs Wort & Werk- mit dieser Aussage den Nagel auf den Kopf; ebenso, als er Sozialdemokratie -schon damals- als bedrohlich einstufte. :p

Schön, daß sich der Besitzer des hiesigen größten Supermarktes nun entschlossen hat, den zweifellos zahlreich -und in einigen Fällen oft schon mehrere Jahrzehnte lang- vertretenen Deutschen einige ihrer bekanntesten Produkte „nachzutragen“ und in einem neuetablierten Regal -leider gekennzeichnet unter drei Staatsfarben einer bisher als GmbH eingetragenen abhängigen Verwaltungseinheit- anzubieten: denn was wären wir ohne grenzenübergreifenden, meist nachts oder an verregneten Sonntagen auftretenden Heißhunger auf kariefördernden Haribo-Kram oder Lakritze?
Ganz zu schweigen vom scharfen Markensenf, der zu Bier & Grillfleisch nun mal dazugehört!
Will man den meisten glauben. U-(

Supermarkt 01Supermarkt 02

Apropos Bier: es hat den Anschein, als würde jene gerstensaftige Produktpalette ständig aufgestockt (quasi parallel zur „drübigen“ sechsbillionigen Staatsverschuldung, verursacht durch wiederholt gewählte Kompetenzsimulanten, ehemalige Sozialpädagogen/Studienabbrecher) – allerdings verlangt man für derartige ausländische Getränke-Produkte auch hier seinen Preis….

Supermarkt 06Supermarkt 05Supermarkt 07

Und wer es in der alten Heimat wirklich nicht geschafft hat, sich an blechverpackten Ravioli’s sprichwörtlich zu überfressen: bitte schön, nun sind die Dinger in satt-& dickmachender Tomatensoße auch in Villarrica zu kriegen!

Supermarkt 03

Aber finde mal einer hier einen funktionierenden Dosenöffner – vom Bastelbedarf-Schweizermesser oder wertvollen Geschenken ❗ guter Freunde :wave: abgesehen….klar…. :))

Supermarkt 08

Die Frage, ob diese Dinge wichtig sind oder deren bisher fehlendes Vorhandensein schmerzlich empfunden wurde, möge an dieser Stelle nicht gestellt sein; allerdings läßt sich immer wieder feststellen, daß Katjes & Co später doch eine größere Wertigkeit eingeräumt wird, als am Tage der Auswanderung angenommen wurde oder gar geahnt. 8|

Wer’s also braucht – auf zum großen Supermarkt; man darf sicher sein, daß da bei entsprechender Nachfrage noch Folgeprodukte den Weg ins Regal finden…

Diesmal keine Bilder aus der momentanen Segelschneiderei 😮 der Galeonenwerft – sondern der Plan des nächsten Projektes :p – das allerdings wird dauern…… 😐

Supermarkt 09

Damit verbleiben wir wie immer mit den besten Grüßen und Wünschen als Team von „OUTLAW TODAY“! :wave:

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de

Werbeanzeigen