Weiter so! (…und immer noch ohne Raute…)

Standard

..keine Frage: auch das -in der Vorstellung vieler -bananenblättrig gedeckte paraguayische 110-Volt-Binnenland samt seiner neuen genauso wie die schon länger hier lebende Bevölkerung bleibt vorm kalendrigen Wechsel nicht bewahrt; soweit so gut das zeilenfüllende Allgemeinwissen über ein mittig gelegenes südamerikanisches Flachland, welches das Folgejahr zumindest mit einer amtierenden Regierung betritt: inwieweit selbige den Amtsantritt zum Wohle des im frauenüberschuß lebenden & agierenden Volkes beeidet hat und in der Probezeit auch ausführt, bleibe ahnungsvoll dahingestellt…. Schon manch andere Politjunta hat in letzter Zeit damit arge Probleme; aber wenn´s das freiwillig sich gendernde Wahlvieh lachend und singend hinnimmt.. 🙂
Beim Thema was war/was kommt denkt der Selbständige natürlich ans (rautenfreie!) „Weiter so!“ 🙂 und dem diese Zeilen formenden Bastler graut vorm Gedanken an den Startschuß zum Bausatz der vorjährig geschenkt bekommenen „Soleil Royal“: Aufschub wird das ultimativ letzte (!) Diorama des in diesen Tagen zollfrei importierten Sdkfz 251 ermöglichen… 🙂 Zollfrei, da als Hersteller nicht 1943 Hanomag, sondern 1992 Tamiya firmierte. 🙂

Gleichviel – ein eher unruhiges Jahr verschwindet im Strudel der nicht nur unruhiger, sondern in beträchtlichem Maße auch schwärzer werdenden Zeiten; die hiesigen Zinsen sinken und Einlagesicherungen schrumpfen – aber keine Sorge, noch is` Luft und die Kapelle spielt noch… 🙂
Da auf diesen Seiten übers Jahr eher weniger übers Wetter, dafür mehr über zwischenzeilig eingesetzte Andeutungen fabuliert wurde, sei nun diese Grundbedingung der meisten Blogseiten -freiwillig schon weit vorm Netzwerkdurchsetzungsgesetz- auch hier erfüllt: die üblichen Schlechtwetter-Unkenrufe zum Jahreswechsel ignorierend, läßt sich derzeit nur dicke Sonne und knapp 95% Luftfeuchte bieten; nachdem die weihnachtliche Poolparty -vorsichtshalber- OHNE Tanne am Poolrand auskommen mußte, sollte man doch wenigstens das neue Jahr stilgerecht bis zum Halse im Wasser stehend empfangen; erst dann macht der bei jeder als passend eingeschätzten Gelegenheit verabreichte Spruch „Danke für die Kündigung, Chef!“ nämlich Sinn. 🙂
Und wem dies alles als zu undeutlich erscheint, nun, dem legen wir eine kurze, aber herzberuhigende Auswahl an fröhlichen Bildern vor, die in den letzten Monaten im hiesigen Innenraum entstanden; meist für das Hochzeitsalbum, den Modekatalog oder einfach für die Bewerbungsakte. 🙂 Die Fotografin soll dabei nicht ungenannt bleiben, Frau Sandra González`s Fotos sieht man das professionelle eindeutig an!

        

Und nun zum letzten Male in diesem Jahre wird noch ein kurzer Überblick über die Steamerwerft ermöglicht: Tag 212 stattete das Schifflein mit der Glockenapparatur aus und ermöglicht Lichteinfall von oben ins Treppenhaus. Derzeit wird das Boot achtern überarbeitet; selbiges schleppt der Käpt´n schon seit Monaten ungenutzt mit sich `rum – frage niemand, wie er das im Anwendungsfall nach unten bringen will: zumindest steht ausser Frage, daß er wie weiland Francesco Schettino im Notfall als erster damit verschwindet… 🙂

Damit wünschen wir allen Lesern, Bekannten, Freunden, Verwandten & still sich amüsierenden Mitlesern einen guten Rutsch ins neue überseeische Überwachungsjahr; den hier lebenden Mitmenschen einfach ein schööönes neues Jahr und verbleiben wie immer als Team von „OUTLAW TODAY“!

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de
Advertisements

Über canneletto

Also gut - im Jahr 2005 ist in Deutschland für uns die Grenze des erträglichen erreicht. Als Konsequenz sind wir im Juli desselben Jahres nach Paraguay ausgewandert. Wir, das sind: Steffen (48) und Magali (so um Mitte 30 - sorry, Frauen sind eben eitel...). Seit 10 Jahren führen wir nun in Villarrica das einzige deutsch-sprachige Hotel-Restaurant "Paraiso". Besucht uns in unserem Blog oder hier vor Ort und erfahrt die unglaublichsten - weil wahren - Geschichten!

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s