Tolle Mädels & schwere Jungs

Standard

57

..kaum zu glauben – aber auch diese Woche begann und geht auch turbulent weiter: beinahe noch den mir selbst in Bälde blühenden runden Geburtstag einer lieben Freundin vergessen; glücklicherweise wurden da die besten und wirkungsvollsten Hausmittel gegen die derzeit grassierende Erkältungswelle geboten – gegen die Schmerzen im Knie, die einen Tanz uunmöööglich machten, gabs leider keine Mittel. 🙂

Auch der tagelang unerbittlich herabströmende Regen sollte keinen Stimmungsabriß verursachen – zum einen, weil natürlich „drin“ gefeiert wurde, und als weiterer Nebeneffekt wurde so näher um den offenen Kamin zusammengerückt.
Danke nochmals für die starke Party! 🙂 🙂 …wollen wir hoffen, daß nun nicht alle Gäste husten & schniefen..

58

Und während besagter Schwellengeburtstag unbeschwert bis in die frühen Morgenstunden andauerte,  waren in einem anderen Teil unsres Landes in selbiger Nacht viele Menschen mehr oder weniger stark beschäftigt und in Anspruch genommen; in einer Aufbewahrungsanstalt für garstige Mitmenschen in Concepción beispielsweise unternahmen mehrere Einwohner genannter Wohneinheit in ehrenamtlicher stundenlanger Arbeit mittels umfangreicher Erdarbeiten unter Tage einen Versuch, wieder am fröhlichen Leben ihrer gewohnten Umgebung samt Nachbarn und Freunden teilnehmen zu können; leider bestand ihre Wohnungsgesellschaft auf Weiterführung des Mietverhältnisses und beschlagnahmte bei dieser Gelegenheit an der Aussenseite des Gebäudes befestigte Leitern und Seile, welche vermutlich im Anschluß an die gebückte Haltung im Erdreich ausschließlich im medizinischen Sinne einer Begradigung und Entspannung der gekrümmten Wirbelsäule(n) dienen sollten: schon vor etwa sechs Wochen wurde in selbigem Gebäudekomplex ein ähnliches Outdoor-Experiment vorzeitig abgebrochen… Immerhin wurde jetzt unumstößlich festgestellt, daß der Erdaushub in den Nachtstunden vorgenommen wurde. 🙂

55 53

In selbem Sinne verlief vor zwei Tagen der Überfall auf einen Geldtransporter im zwischen Asunción und San Lorenzo gelegenen Fernando de la Mora: mehrere Einschüsse „zieren“ nun den gelben, eigentlich gepanzerten Wagen – doch reich wurden die privaten Waffenbesitzer auch mit dieser Aktion nicht: der Geldbote rettete sich ins Wageninnere, und wenig später „landeten“ zwei der Beamten nach Schußwechsel im Krankenhaus.

52

Gelandet ist in dieser Woche auch das sich „Angie Leiva“ nennende Model mit hoffentlich weiterhin blondem Haar – gelandet zumindest in der hiesigen Tageszeitung „Crónica“; aus welchem Grund sie in Gefangenenkluft gesteckt wurde, entzieht sich meiner Kenntnis – sollte sie ohne Führerschein unterwegs gewesen sein? Dann wäre dies Vorkommnis von 2012 ja bestimmt verjährt, möchte man meinen… 🙂

5150 54

Aber Regenwetter bietet zumindest den Vorteil, sich endlich wieder dem nächsten Diorama um die FW-190 F 8 widmen zu können – so denn die vor 4 Wochen bestellte Grundplatte eines Tages geliefert würde: langsam, aber stetig gehen die Arbeiten voran.. 🙂

56

Damit verbleiben wir wie immer mit den besten Grüßen & Wünschen als Team von „OUTLAW TODAY“!

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de

Advertisements

Über canneletto

Also gut - im Jahr 2005 ist in Deutschland für uns die Grenze des erträglichen erreicht. Als Konsequenz sind wir im Juli desselben Jahres nach Paraguay ausgewandert. Wir, das sind: Steffen (48) und Magali (so um Mitte 30 - sorry, Frauen sind eben eitel...). Seit 10 Jahren führen wir nun in Villarrica das einzige deutsch-sprachige Hotel-Restaurant "Paraiso". Besucht uns in unserem Blog oder hier vor Ort und erfahrt die unglaublichsten - weil wahren - Geschichten!

»

  1. …man stelle sich vor: es klingelt, die steht draussen und fragt, ob man sie verstecken kann da auf der Flucht und so…was dann machen..??? 🙂
    Moin, moin & viele Grüße zum Wochenende!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s