Keine Motoren, kein Pin-up…..

Standard

….eigentlich war ja geplant, an dieser Stelle das Angebot der städtischen Autowerkstätten zu beleuchten, die sich quasi in Hinterhöfen oder Garagen befinden – fest in den Händen von Schraubern, die aufgrund zuviel Terereschlürfens voller Enthusiasmus stecken und aus Seitenwandblechen von Waschmaschinen feste Karosserieteile für ihre Boliden zaubern.
Irgendwo noch ein Pin-up-Girl geschickt dazwischengeschoben & fertig. :p

Pustekuchen: so ein Bericht wäre wohl schon auf dem Flur, noch weit entfernt von der Tür zum Lektorat einen einsamen Tod unter einer mattglimmenden 15-Watt-Birne gestorben; der Verfasser der Zeilen würde nie erfahren haben, daß der Enkel der abendlichen Reinemachfrau aus den eng beschriebenen Seiten Flieger mit dreieckigen Flügeln gefaltet hatte, die er dann aus dem Fenster im 5. Stock startete und deren steile, ruckartige Abwärtsspiralen ihn nicht im mindesten interessierten…. 😐

Statt dessen hieß es: „..schreib‘ was neutrales; irgendwas, wo Politik nicht mal ansatzweise erwähnt wird!“ :`(

Also schickt man den glorreichen Wunschbeitrag in den Winterschlaf und stolpert durch gelbes Herbstlaub zum quasi-neueröffneten nächsten Supermarkt innerhalb des Stadtzentrums, nachdem man sich eifrig für den alternativen Berichtsvorschlag bedankt hat. XX(

Etwa 100 Tage existiert der neue Alleslieferer hier an der „14 de Mayo“ Höhe „Don Bosco“ – so war zumindest an einer der Kassen zu erfahren: zwar gelten Zeitangaben in hiesigen Breiten als sehr unsicher, doch trotzdem ist davon auszugehen, daß auch aufgrund der Bauarchitektur die plus-minus-50 Jahre-Regel im großen und ganzen eingehalten wurde.
In den angenommenen drei Monaten wurden also Regale aufgefüllt, die hauseigene Backstube gangbar gestaltet und die interne Musikanlage installiert. 😮

Kurioserweise erinnern die metallischen Treppengeländer an Media-Markt-Aufgänge; zumindest diejenigen in der Erinnerung… :))

Markt 06Markt 02Markt 03Markt 04Markt 05Markt 01

Achja, Preise: nicht teurer als andere, aber auch kaum Schnäppchen oder was für Sparfüchse, so scheint es bisher…

Ein größeres Sortiment ist angekündigt, wird sich aber wohl aus der Zusammensetzung der Kundschaft sowie der allgemeinen Frequentierung an dieser nicht gerade zentralen Stelle vielleicht später ergeben. 😮

Als Ergänzung noch ein paar aktuelle Preise aus anderen Supermärkten von der wöchentlichen Einkaufstour…

Markt 09
Markt 10Markt 11

Markt 12

„Wenn der Stimmzettel gesprochen hat, so hat die höchste Instanz gesprochen.“
Es sei denn – der „Wahl“ ist jegliche ernsthafte Legitimität abzusprechen und dient nur dem Machterhalt einer korrumpierten plutokratischen Minderheit, deren blockparteilicher Zusammenhalt auf fatale Weise dem Gefüge der vormaligen ddr-Betriebskampfgruppen ähnelt:
„….ist zwar nicht das wahre, aber die meisten anderen machen ja auch mit – und warum soll gerade ICH dagegen sein…“.
Sollte der französische Schriftsteller Victor Hugo noch in der Mitte des 19ten Jahrhunderts tatsächlich über grenzenloses Vertrauen zu staatlichen Stimmzetteln verfügt haben, die damals wie heute Lumpen zur Wahl stellten…?

„Wenn es ernst wird, müssen wir lügen…“ So Juncker;
als Spitzenkandidat vorgeschlagen und -angeblich- wählbar. XX( :##

Markt 07

Damit verbleiben wir wie immer mit den besten Grüßen & Wünschen als Team von „OUTLAW TODAY“! :wave:

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de

Werbeanzeigen

Über canneletto

Also gut - im Jahr 2005 ist in Deutschland für uns die Grenze des erträglichen erreicht. Als Konsequenz sind wir im Juli desselben Jahres nach Paraguay ausgewandert. Wir, das sind: Steffen (48) und Magali (so um Mitte 30 - sorry, Frauen sind eben eitel...). Seit 10 Jahren führen wir nun in Villarrica das einzige deutsch-sprachige Hotel-Restaurant "Paraiso". Besucht uns in unserem Blog oder hier vor Ort und erfahrt die unglaublichsten - weil wahren - Geschichten!

»

  1. …ich sag´s Dir: auch hier greift die Mediencharta immer mehr…;) :.:))
    Aber auch hier gegen den Chef zu arbeiten..;):.:))
    Moin Maenne!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s