Bau – Sparen Paraguay

Standard

Eintopftag 01

„Ehrenvoll ist fröhliche Armut.“

Unabhängig B) von den Folgen der abgelaufenen „Wahl“ des Brüsseler Zentralkomitee’s sei an die 80te Wiederkehr (1. Oktober) der Einführung des „Eintopftages“ erinnert – an dieser Stelle sei gern nachgeholt, was Systemmedien leider vergessen haben; das damals verwandte blecherne Kochgeschirr ist im Gegensatz zu den (für politisch unkundige) durchaus -seltsamerweise- identisch klingenden Durchhalte-Parolen mittlerweile verschwunden und hat Platz gemacht für 250 bunte TV-Kanäle, die teilweise Guido Knopps‘ privat-geschichtliche Weltansicht erklären bzw. die in der börsenerhitzten Retorte gezüchtete Großreich-Historie begründen.
Sollen.
Und für angepasste Ekelrobah-Romantiker auch werden.

Doch weder um des Griechen Epikur’s Lebensfreude noch um möglichst fleischlose Gerichte soll es sich diesmal drehen, sondern um einen Querschnitt hiesiger Immo-Angebote, dargestellt im Oktober 2013:

Eintopftag 03
Dies Angebot ist für kleine 25.000.000,- Gs erhältlich (ca. 4.300,-), incl. 390qm Grund und Boden

Eintopftag 04Eintopftag 05
Dies Angebot ist für magere 20.700,- Kunsttaler erhältlich, immerhin mit 2.000 qm Grund.

Eintopftag 06Eintopftag 07
Standard Innenausstattungen…..

Auch dabei scheint die mathematische Logik im Out-of-Order-Modus steckengeblieben zu sein; scheinbar trafen über Nacht -in Paraguay zweifellos existente- goldhaltige Schichten durch geothermische und seismische Verschiebungen in der Erdkruste in der Innenstadt ein, doch betrifft dies auch -weiterhin- Grundstücke in der Peripherie Villarrica’s: kurioserweise sind die geforderten Gelder nicht mal teuer; allerdings würden die RESTLICHEN Kosten -nur für die Wärmedämmung- nach unseren Vorstellungen weitaus mehr verschlingen als der Verkauf von „Oma ihr klein‘ Häusje“…

=> Wer in Schschäubles „Kunsttalern“ XX( rechnet: der Kurs liegt momentan bei 5.800; nur so nebenbei…
Doch sollen vorgestellte Objekte keinesfalls das Vorhandensein anderer, zu verkaufender „Häusje“ verheimlichen- doch davon in einem der nächsten Beiträge! :p

=> Nicht vergessen sein soll an dieser Stelle die Vorankündigung auf kommenden Sonntag: an selbigem ab 10 Uhr findet in hier bekannter „Bleimine“ ein weiteres Mal ein Schiesswettbewerb statt: erster Durchgang 25 Meter, zweiter Versuch halbe Strecke.
Pro Durchgang 30tausend Guaranies. Liegend zu feuern bleibt weiterhin erlaubt!
Anfragen dazu unter 0983 77 60 61.

Zum Thema Schußwechsel bleibt an dieser Stelle noch hinzuzufügen, daß seit Ende September die um 50% halbierten Gehälter der hierzulande streikenden Lehrer zur Auszahlung bereitstehen; Rückmeldungen von Inhabern öffentlicher Schießstände über ungewöhnlichen Kundenzuwachs liegen bisher nicht vor; => werden bei Erreichen unserer Redaktion aber sofort ❗ nachgereicht… U-(

Damit verbleiben wir wie immer mit den besten Grüßen & Wünschen als Team von „OUTLAW TODAY“! :wave:

…..achja: Heinkel HE 111 endlich fertig!! :p

Eintopftag 02

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de

Werbeanzeigen

Über canneletto

Also gut - im Jahr 2005 ist in Deutschland für uns die Grenze des erträglichen erreicht. Als Konsequenz sind wir im Juli desselben Jahres nach Paraguay ausgewandert. Wir, das sind: Steffen (48) und Magali (so um Mitte 30 - sorry, Frauen sind eben eitel...). Seit 10 Jahren führen wir nun in Villarrica das einzige deutsch-sprachige Hotel-Restaurant "Paraiso". Besucht uns in unserem Blog oder hier vor Ort und erfahrt die unglaublichsten - weil wahren - Geschichten!

»

  1. Alles klar; Danke für die Bestellung und bezahlen Sie am hinteren Fenster! :))

    …auwacke…heute bloß nicht das Wort „Absturz“ benutzen…;) :.:.:))
    Moin Brother!
    Bergfest! –Und morgen kommt schon wieder der Ruhetag!! :p:p

    Gefällt mir

  2. Bist du unter die Makler gegangen ? Oder willst du ein paar Kunsttaler investieren?
    Ach, die Wahl… war doch gar nicht so schlimm, ist fast alles beim alten geblieben , nur die FDPler sind halt jetzt arbeitslos.
    LG aus Deutschland

    Gefällt mir

  3. :)):)) Nee, ganz bestimmt nicht: das machen schon genug hier..:))
    Kunsttaler??? ICH?????? :))

    ..ich denke eher, daß die Gelben nach Brüssel chauffiert werden…..;);)
    Moin, moin & viele Grüße zum Wochenende!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s