Dem Deutschen Volke

Standard

…fast egal, wo auf der Welt – die demnächst stattfindende Wahl (so es denn als eine solche ablaufen soll/darf/wird..) in der alten Heimat wird wohl nahezu alle, auf den verschiedenen Erdteilen sich angesiedelten Landsleute von uns interessieren: und sei es nur, um die Bestrebungen mitzuverfolgen, uns abseits von der auf einem Teil der deutschen Gebiete installierten Alliierten-Enklave „Bundesrepublik“ Lebenden eines Tages die erarbeiteten Rentenansprüche zu kürzen oder gar streitig zu machen…

Ob nun dem Franzose Victor Hugo oder Kautsky’s sozialdemokratisches „Heidelberger Programm “ vor 88 Jahren der sehr zweifelhafte Ruhm gebührt, als erster den Denkanstoß zu „Vereinigten (Moloch)-staaten von Ekelrobah“ geliefert zu haben: als unausweichlich gilt wohl längst deren demnächst erfolgende Machtübernahme unter endgültiger Ausschaltung der jeweiligen Nationalparlamente – kurios mutet an, daß gerade im Informationszeitalter die Errichtung einer Plutokratie unter aller Augen möglich ist; dafür mußten nur große Bildschirme und niedrige Flatrates bereitgestellt werden…

Kaum noch Zweifel bestehen an der Wiederwahl Blankfein’s deutscher Marionettengarde; dann steht -unter anderen, weit wichtigeren Dingen- zu erwarten, daß in heutiger Überschrift erwähnte Widmung an einem bewußten Gebäude ihren 100ten Geburtstag in reichlich drei Jahren nicht mehr erleben wird.
Denkt dran vor der Wahl!

cdu

Wie immer – „OUTLAW TODAY“!

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de

Über canneletto

Also gut - im Jahr 2005 ist in Deutschland für uns die Grenze des erträglichen erreicht. Als Konsequenz sind wir im Juli desselben Jahres nach Paraguay ausgewandert. Wir, das sind: Steffen (48) und Magali (so um Mitte 30 - sorry, Frauen sind eben eitel...). Seit 10 Jahren führen wir nun in Villarrica das einzige deutsch-sprachige Hotel-Restaurant "Paraiso". Besucht uns in unserem Blog oder hier vor Ort und erfahrt die unglaublichsten - weil wahren - Geschichten!

»

  1. Hm; scheint jetzt alles rasant vor sich zu gehen da- das Ziel dürfte allen klar sein, denke ich. Ob auch größere Verwerfungen bei der Wahl noch die Bildung eines Brüsseler Zentralkomitees aufhalten könnten..?

    Nicht wahr- gefiel mir auch auf den ersten Blick..:)):))
    Moin Brother!

    Liken

  2. hi ho – tja, ich denke, wir sind ja so ca. gleichalt, von daher sollten wir lieber fragen: „rente? watt für rente?“

    genauso, wie wir hiergebliebenen deppen bald fragen werden: „medizinische grundversorgung? watt für grundversorgung?“
    etc. pp.

    [war gerade auf eurer homepage – fetter respekt, das ist ja mal richtig geil geworden!]

    Liken

  3. …ich hoffe nicht, daß „die“ später die „Rente“ an im Leben betriebenen Umsatz binden: frei nach Kennedy´s Spruch “ Frage nicht, was Dein Land für Dich tun kann, sondern frage…usw…“ Also abhängig der Kinderanzahl, gekauften Häuser, Grundstücke, Schrankwände, Auto´s…
    Daß nach Möglichkeiten gesucht werden wird, alles gegen Null zu fahren, dürfte klar sein: außerdem wird die eingezahlte Rente ja nicht aufbewahrt, sondern stellt einen Posten im laufenden „Staats“-haushalt dar; unsere Einzahlungen sind längst als Munition auf allen Kriegsschauplätzen der BW verschossen, fürchte ich…

    Danke fürs Lob betreffs der Homepage!!
    ****Fotos Steffen empfehle ich da*** ;):))
    Nabend & viele Grüße aus Villarrica!

    Liken

  4. Danke für den Link- der Text scheint ja die Runde zu machen: übrigens einer der besten Texte, die ich in den letzten Monaten gelesen habe!!!!
    Die damalige Nachricht, „die Titanic wird in zwei Stunden sinken!“ war im Verglich dazu wohl weniger schrecklich….
    Moin, moin & viele Grüße!

    Liken

  5. …ich muß jetzt irgendwas kaputtschlagen…was ist jetzt gerade entbehrlich??????????????????????

    Nee, oder??????? WER wählt so ne Verbrecherbande??????????
    Moin, moin junge Frau!!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s