Würden Wahlen was ändern….

Standard

„Die Menschen, in der Regel,
Finden sich in ein verhasstes Müssen
Weit besser, als in eine Bittre Wahl.“ :.

Zum bevorstehenden Wahl-Sonntag in Paraguay sei aus Schiller’s „Wallenstein“ zitiert; allerdings ist anzunehmen, daß sich die für Sonntag eingeplanten Wähler momentan mehr an ihren kürzlich erhaltenen neuen Dächern, Zäunen und sonstigen, quasi über Nacht erhaltenen Baumaterialien erfreuen…

Möge hier aber niemand das Wort von Bestechung oder gar Wahlnachhelfebeteiligung in den Mund nehmen – wofür sonst sind deutsche Steuerzahler bereit, die schon vor Wochen eingeflogenen Wahlbeobachter >:-[ zu bezahlen..?
Schließlich liefern sie -die strengen Beobachter- neben am Wahltag selbst getragenen Augenbinden noch weitere brauchbare Tip’s, wie eine alternativlose Wahl -weil für einige wenige zum Besten- ein weiteres Mal zu gewinnen ist. B)

Wahl 02Wahl 03

Dieses Jahr soll also dasjenige der Superwahlen werden – warten wir’s ab, ob sich auch der neue paraguayische Wahlsieger am Sonntagabend im bequemen, diesmal landestypischen rotweißblauen Trainingsanzug präsentiert. B) :wave:
Wenn nur weiterhin die rege -staatliche- Bautätigkeit in Villarrica erhalten bleibt bzw. weitergeführt oder zumindest wieder aufgenommen wird…. 😮

Wahl 01

Erinnert sei zum Schluß noch an den 13ten April vor 30 Jahren – als => Karlsruhe noch die Kraft & eine „Wahl“ 🙄 hatte, die Volkszählung zumindest zu verschieben…

Wahl 06

Bau-Tag 137; immmmmmer noch fehlt ein Segel. :>> U-(
Dank einer Garn-Spende vom PFC :p :wave: geht die Takelung unverdrossen weiter…..

Wahl 04Wahl 05

Damit verbleiben wir wie immer mit den besten Grüßen & Wünschen als Team von „OUTLAW TODAY“! :wave:

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de

Werbeanzeigen

Über canneletto

Also gut - im Jahr 2005 ist in Deutschland für uns die Grenze des erträglichen erreicht. Als Konsequenz sind wir im Juli desselben Jahres nach Paraguay ausgewandert. Wir, das sind: Steffen (48) und Magali (so um Mitte 30 - sorry, Frauen sind eben eitel...). Seit 10 Jahren führen wir nun in Villarrica das einzige deutsch-sprachige Hotel-Restaurant "Paraiso". Besucht uns in unserem Blog oder hier vor Ort und erfahrt die unglaublichsten - weil wahren - Geschichten!

»

  1. Ich kann das Wort Wahlen nicht mehr hören und lesen – bringen sie doch mein sonst so ruhiges Inselleben im Moment total durcheinander … du verstehst 😉

    LG aus VE
    :wave:
    ( mehr dazu auf skype oder FB )

    Gefällt mir

  2. Na dann wünsche ich schon mal für den Sonntag einen ruhigen und gesitteten Urnengang und weniger Tumulte als in Venezuela.
    Eins werden eure zukünftige Regierung und unsere (nach den kommenden Wahlen im Sep.) gemeinsam haben.
    Viel vom zuletzt Versprochenem wird danach nur noch als Makulatur übrigbleiben.
    …, Unfall ? Ist eigentlich der Hubschrauberabsturz vom Februar restlos aufgeklärt worden ?

    Mal sehen wie sich der AfD bis zur Wahl in D. so macht.
    Zielgerichtet versuchen die etablierten Parteien die neue Partei, warscheinlich auch aus konkurenzgründen, ins rechte Lager zu drücken. Denke, das größte Problem für den AfD wird sein, die Wirtschaft auf ihre Seite zu ziehen. Die hat die eigentliche Macht, das Geld, und will unbedingt am Kunstgeld festhalten.

    Leipziger Grüße

    Gefällt mir

  3. Moin Canneletto,

    na sicher ändern Wahlen etwas. Das Mergel trägt nun grünen Jugendweih-Blazer mit schwarzen Knöbben. :)):))

    Sieht doch schon gut aus. Langsam solltest Du an eine Vitrine denken, sonst staubt die Takelage komplett ein.

    Gefällt mir

  4. Hi Steffen, tja ich würde ja gerne im Herbst denjenigen wählen , der mir am meisten zahlt. Leider wollen hier in D, alle Parteien nur immer Geld von mir ( Steuern hier ,Gebühren da..).Da lob ich mir doch die allgegenwertige Korruption in Paraguay. Lach.
    LG aus dem Euro-Krisen-Gebiet.

    Gefällt mir

  5. „…Knöpfe, groß wie Tennisbälle..“, sagte einst Raymond Chandler dazu..:p:))

    Bis das Teil nicht unter Glas ist, kommts nicht aus meinem Schrank raus!!!!!!!!!!!!
    Momentan fehlt noch die Blinde unterm Spriet, selbige Vertäuung, und dann gehts ans Belegen….oweia, sag` ich da nur…
    Moin Brother!

    Gefällt mir

  6. …naja, mal sehen, was in Täuschland nach der Wahl passiert- wenn bis dahin nicht verzweifelt von der Systempresse nachgewiesen wurde, daß Bernd Lucke für die Anschläge in Boston verantwortlich war…oder dessen Schwester…oder sein Klassenkamerad….oder dessen Freund…
    Aber ob sich in PY mit der Wahl viel ändern wird..??
    Moin, moin & viele Grüße aus Villarrica!

    Gefällt mir

  7. …war ja fast klar, daß der Cartes gewinnt. Aber ob der was gravierendes ändern wird/kann/will..?

    Aber ob´s nach dem September immer noch ne „deutsche“ Regierung gibt???
    :)) :)) Unfall aufgeklärt???????? :)) :)) :.

    ……siehste, nun bemühen sich die Lohnschreiberlinge, den Lucke ins „rechte“ Licht zu rücken….wenn man überlegt, mit welch` primitiven Methoden….das meiste ist so durchsichtig davon….
    Hoffentlich kriegt der 2stellige Wahlzahlen…
    Moin, moin & viele Grüße zum Montag!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s