Was für’n Gewächs….

Standard

„Ihr glaubt, ihr habt ein Reich geboren, und habt doch nur ein Volk zerstört.“
Dem am 15ten Januar 1791 in Wien geborenen Schriftsteller Franz Grillparzer (1859 Ehrendoktor Uni Leipzig!) wird dieser Satz -unter Vorbehalt- zugeschrieben; sollte diese Aussage in nächster Zeit wiederentdeckt und an richtiger Stelle B) benutzt werden, bleibt abzuwarten, ob Franzl’s Werke weiterhin vertrieben werden. Dürfen.

Seit sechseinhalb Jahren nun wird der unser Haus umgebende Garten von uns gepflegt.
An einer Stelle befindet sich ein Strauch (?) oder junger Baum, welcher durch seine kleinen weißen Blüten auffällt.
Wer mit offenen Augen durch unser Land reist, dem wird dies Gewächs sicherlich ebenfalls schon mal aufgefallen sein.
Leider ist trotz Web der Name selbiger Pflanze nicht herauszufinden – deshalb hier eine Beschreibung: die Zeit der Blüte ist ausschließlich nachts, und dies mindestens zweimal im Jahre. Dabei verströmen sie einen intensiven, süßlichen, leicht an Jasmin erinnernden Geruch.
Nicht jener aufdringlicher der einstigen, ständig quasselnden Verflossenen der Porzellanstadt, Ende der 80er, sondern in jedem Fall angenehmer. 🙄

Die Blatt-Unterseite hat einen leichten samtigen Flaum, so daß diese Seite silbrig erscheint, die Oberseite ist aus der Entfernung gesehen satt dunkelgrün.

Auf zu erntende Früchte wartet man leider vergeblich – nur das Auge wird satt beim betrachten.
Wer also den Namen dieses Teiles weiß, kann sich melden: vielleicht wird ja auch ein neuer Name gebraucht..! U-(

Pflanze 01Pflanze 02Pflanze 03Pflanze 04Pflanze 06Pflanze 07Pflanze 05

Damit wünschen wir der geneigten Leserschaft einen schönen Rest-Sonntag und verbleiben wie immer mit den besten Grüßen & Wünschen als EuerTeam von „OUTLAW TODAY“! :wave:

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de

Werbeanzeigen

Über canneletto

Also gut - im Jahr 2005 ist in Deutschland für uns die Grenze des erträglichen erreicht. Als Konsequenz sind wir im Juli desselben Jahres nach Paraguay ausgewandert. Wir, das sind: Steffen (48) und Magali (so um Mitte 30 - sorry, Frauen sind eben eitel...). Seit 10 Jahren führen wir nun in Villarrica das einzige deutsch-sprachige Hotel-Restaurant "Paraiso". Besucht uns in unserem Blog oder hier vor Ort und erfahrt die unglaublichsten - weil wahren - Geschichten!

»

  1. „Nicht jener aufdringlicher der einstigen, ständig quasselnden Verflossenen der Porzellanstadt, Ende der 80er, sondern in jedem Fall angenehmer. “

    Warst Du schon bei einer Therapie, Canneletto?
    Solch ein Trauma hat schon einige in die Elbe getrieben. :))

    Gefällt mir

  2. …aber ja! Mit Eukalyptuspflanzungen und dem sich daraus quasi über Nacht ergebenden Reichtum werden Landsleute „rübergeholt“. Hier auf dem Grundstück ist aber nicht eiiiiner der Bäume…:))
    Moin, moin!

    Gefällt mir

  3. :)) Und gerade MIR sowas zu sagen…:)) :))
    Ich bin ja mal gespannt, auf welche rhetorische Weise den hiesigen Leuten die Alternativlosigkeit der Rettungsschirme unter die Nase gerieben werden soll..denn hier gibt keiner die Feuerwaffen ab…..:)) :))
    Moin Brother!

    Gefällt mir

  4. Eine Hildegard gab´s in der Liste bei mir nie; mit einer
    Angela hingegen war ich von November ´88 bis Januar ´91 zusammen; aber ich bin noch unsicher, die Pflanze damit zu titulieren…:))
    Moin Brother!

    Gefällt mir

  5. …eine günstige Gelegenheit, meine alte Uniform wieder anzuziehen, die hier in der Ecke steht- schon um die Staatsmacht zu präsentieren. Aber ob ich da noch reinpasse..? :.:. :))

    Gefällt mir

  6. Eins steht fest, die Blätter kannste rauchen, möglicherweise biste danach tot oder kriegst nen flotten Otto, aber irgendwas ist ja immer :>>

    Die Grüße nach Burg werde ich selbstverständlich gern an Flogni weiterleiten 😉

    Gefällt mir

  7. Ja, ganz schön verzwickt mit Deiner Pflanze.
    Selbst ich als Gärtner kenne sie nicht . Habe zwar 12 Jahre selber mit allerlei exotischen Pflanzen und auch Büschen gehandelt aber sowas war nicht dabei.
    Bin mir aber ziemlich sicher das ich soein Gewächs schon irgendwo gesehen habe, warscheinlich in Asien. Würde diesen Busch den Tropen zuordnen und meine sowas wächst in unseren Breiten nicht (zu kalt bzw. frostig).
    Ich habe die Fotos mal ausgedruckt und bin heute am Blumengroßmarkt von LE vorbeigekommen und habe es den Profis dort gezeigt, die täglich tausende Topfpflanzen und auch Stauden umschlagen. Keiner kannte diese Pflanze. Einer tippte auf ein Jasmingewächs, aber die Blüten-und Blattform sieht doch anders aus . Die Blätter sind auch ganz glatt und Dein Strauch hat ganz feine Härchen auf den Blättern.
    Die Gärtner verwiesen mich schlußendlich auf den botanischen Garten von LE.
    Heute abend beim Kegeln treffe ich den Walter ,der seineszeichens großer Asienfan ist und mit seiner Spiegelreflex jede menge Fotos von Tieren und Pflanzen geschossen hat, vieleicht hat er ja ne Idee.

    Gefällt mir

  8. …und wenn ich´s überlebe & es schmeckt, kriegst Du das erste Kilo der neuen Ernte!! :p

    :.:.:………habe ich das wirklich durcheinandergewürfelt? Aber vor Monaten habe ich mal Brother mit Maenne verwechselt, die fandens auch lusdisch..:))
    Moin Frau Ormuz- Villarrica meldet um 10 vor 4 heißen Kaffee & 34°.

    😛

    Gefällt mir

  9. Oh fein – vielleicht ist das ja sogar besser als meine Mentholkippchen :))

    Naja, die beiden sind ja ähnlich frech, das passt schon :>>

    Ilmenau meldet minus 6 – aber KEIN Schnee – juhu – und Coke Vanilla 😉

    Gefällt mir

  10. Das ist ja auch richtig so.

    „Der Guaraní ist zwar die offizielle Währung, allerdings werden höherwertige Waren (Importwaren wie Kraftfahrzeuge, PC, Kameras, oder Immobilien) oft in US-Dollar oder, sehr eingeschränkt, in Euro gehandelt.“ :))

    Moin Canneletto!

    Gefällt mir

  11. :p Wahrscheinlich werden deswegen jetzt auch wieder die „X-Akten“ geöffnet; ich ahne es…:p:)) Es reicht aber, wenn nur Agent Scully kommt..:p:)) Man(n) muß ja dann nicht nur über Pflanzen reden….

    Der Baum steht hier seitlich im Garten; kannst ja später mal paar Ableger mitnehmen, mal sehen, ob die gedeihen bei Dir. Hast Dir ja echt Mühe gemacht; aber daß keiner das Ding kennt….:.

    Haste gelesen, daß „Made in Germany“ in „Gefahr“ sein soll? Ist ja klar, worums geht: sicherlich spekulieren die drauf, irgendwann ein „Made in Großreich“ draufzuschreiben, damit keiner mehr unterscheidet beim Einkauf. Erst wird das „Germany“-Label verschwinden, (egal, ob das Zeugs „innen“ aus Indien oder China kommt!) und plötzlich taucht dann das blaue Schildchen mit den 12 Stämmen aus Israel auf- jede Wette! (Sicherlich kennste das noch von früher; plötzlich stand „Made in GDR“ drauf.) Grund genug, davon die Finger zu lassen, wenn so ein weiteres Mal de Nation verraten wird von den „gewählten“ Volksschädlingen!!
    Guten Abend & viele Grüße aus Villarrica!

    Gefällt mir

  12. …aber die Blüten stimmen nicht überein; vielleicht wächst hier im Garten ne völlig neue Sorte….:p

    Für die Gewinne kommt natürlich noch ne Auslosung, ist ja klar; können ja nicht alle Zusendungen was gewinnen- außerdem hat Flogni noch nix ´zu gesagt….:))

    Gefällt mir

  13. Möglich. :)):)):)) Es gibt ganz viele Sorten. Gibt es bei Euch keinen Botaniker? :):)):)):))

    Aber hier etwas über Südamerikanische Büsche und Bäume zu finden, ist fast aussichtslos. :)):))

    Er wird auch nüscht sagen, er kränkelt. :)):)):)) Und das will und will nicht weggehen.

    Gefällt mir

  14. Euer Busch ist mit 99%iger warscheinlichkeit der Porzellanpflanze
    (Hoya) zuzuordnen.
    Davon gibt es allerdings etliche hundert Unterarten.
    Die hier angebotenen Porzellanzierpflanzen haben aber glatte, dickfleischige Blätter und die Blüte sieht auch anders aus. Die Blattform hingegen stimmt schon wieder.
    2-3 Ableger davon würde ich dann mitnehmen wollen.

    Ja, man bekommt immermehr den Eindruck das die in Brüssel nur darauf bedacht sind uns als deutsche Nation zu schädigen.
    Diemal eben mit dem „Made in Germany“ Label.
    Anstatt mit uns ordentlich in Kongurenz zu treten haben sie immernoch Angst vor guten deutschen Markenartikeln- und Firmen.

    Sach mal, was ganz anderes.
    Wie ist denn das eigentlich mit der Impferei ?
    Gelbfieber, Tollwut, Malaria.
    Was ist unbedingt angezeigt ? …, oder kann ich das sein lassen.

    Guten Morgen, u. viele Grüße zurück !

    Gefällt mir

  15. Flauschige Unterseite…? 🙄 Mal überleg…

    Guten Morgen Saxi! Morjen Canneletto!

    Das kann ja nur… wartet mal kurz…
    Ja genau… Das ist die…

    „Duftende weiße Plüschmaus der Nacht“
    (lat. albo odorato luctus muris nocte)

    :yes: Die galt eigentlich als ausgestorben.

    Hey, Canneletto, da kannst du Ableger von bei eBay verhökern.

    :)):)):)):)):))

    Grüße vom Vögelchen, das sich endlich auf dem Weg der Besserung befinden zu scheint. 🙂

    Gefällt mir

  16. …wer hat´s denn herausgefunden..? Doch die Leute vom Pflanzenmarkt..? Oder der Kollege vom Kegelabend?
    Dann werde ich mal ein Schildchen entwerfen lassen und aufstellen, denke ich…

    Glaube ich auch; wenn die nationale Identität zerstört werden soll, dann muß nach deren Rechnung auch so ein kleines „Made in Germany“-Schild verschwinden. Vielleicht im Tausch gegen noch paar Casting-Show´s oder die live übertragene Zeugung eines Super-Ährobähers im Stile der „Truman-Show“–könnte sein, daß dazu auch die Übertragung der Bundeslige in 3D reicht….**kotz***

    Öhm, wir haben uns eigentlich nix extra machen lassen impfmäßig; Tetanus hatte ich noch wegen nem Sturz beim Video-Überspielen der Borgward-Rettung (kriegste erzählt) :))
    Aber sonst brauchste wohl nichts. Wie es für Brasilien aussieht- keine Ahnung, wird aber nichts anderes sein, denke ich…
    Moin, moin & viele Grüße!!

    Gefällt mir

  17. …und der lateinische Name ist echt…???
    Meinste denn, daß das ne Steiff-Pflanze ist? Die Sonneberger Produktion gibts ja schon lange nicht mehr…:))
    Aber das mit den Ablegern ist ne gute Idee; demnächst kommt ja schon der erste Interessent aus Leipzig her; fehlt ne Preisgestaltung hier unter den Blogfreunden ;):)) Kassieren mache ich…:))
    Nabend Flogni- kommste wieder auf´n Damm? :p

    Gefällt mir

  18. …jetzt muß ich mal fragen, was die Kippen mittlerweile kosten bei Dir..?

    Nee, Schnee ist keiner in Aussicht gestellt hier- um halb 7 abends sind´s noch knapp 30°. Plus, meine ich…:P
    Nabend Frau Ormuz!

    Gefällt mir

  19. Hm, wir leben vom hier verdienten Geld; momentan steht für hiesige Geldzieher der Kurs um die 55oo…..schlecht; im Februar 2005 war es noch 8400…
    Moin Maenne!

    Gefällt mir

  20. Also zumindest hat mir der Googleübersetzer das so rausgeworfen. Wenn man das dann in die andere Richtung übersetzen läßt, kommt allerdings wieder etwas anderes bei raus. 🙄 :))

    Nabend Canneletto!

    Nun ja, wie steif die Pflanze ist, kann ich von hier aus schlecht beurteilen. :)):)):))

    Ich würde bei 29,99 Euro pro Pflanze ansetzen und ans Gewissen appellieren, daß es hier schließlich darum geht, eine vom Austerben bedrohte Planzenart zu retten. ;D

    Naturschutz kommt immer gut. 😉 :)):))

    Jupp, es geht vorwärts. 🙂

    Gefällt mir

  21. Der Kollege vom Kegelabend ist sich ziemlich sicher, nachdem ich ihm das Bild gezeigt habe.
    Der kennt sich ziemlich gut aus und hat auch ein kleines Tropenhaus im Garten. Sein Spezialgebiet sind Farne und Orchideen, allerdings nur die Wildformen mit winzig kleinen Blüten.
    …., und auch bei verschiedenen Bildern im Netz ist die Ähnlichkeit zur Porzellanpflanze zu erkennen.

    Grüße aus LE
    Andre

    Gefällt mir

  22. …aha, dann wird es bestimmt vom lateinischen direkt in die neue Amtssprache der Deutschkei übersetzt…:))

    Oh, 60 Mark für so ´nen Stengel; da müssen bei DEM Preis ja mindestens 2 Blätter dran sein…:)) :))
    Nabend Flogni!

    Gefällt mir

  23. Hm, kurioserweise gibt es hier unterschiedliche Kurse; zu bestimmten Banken sollte man gar nicht…..
    Nabend & viele Grüße nach Leipzig!!!

    ……..momentan ist ein Puzzle & ein seltenes Meissen-Foto über den Wolken! :p:p

    Gefällt mir

  24. Erst, wenn der Iran angegriffen wird, gehts wahrscheinlich wieder hoch. Nee, im Ernst: 84oo wirds wohl nie wieder geben…Wer damals zu den 18% angelegt hatte, braucht eigentlich nur noch von den Zinsen zu leben..;)
    Moin Maenne!

    Gefällt mir

  25. Habe mal bei Goggle „Banken Paraguay“ eingegeben.
    Da kamen so 14 oder 15 Stück.
    Sechs davon waren pleite oder wurden von anderen Banken übernommen.
    Ich glaube man sollte sich nur an die ganz Großen wenden und der Sicherheit halber lieber auf das eine oder andere % verzichten.
    (…, ich meine jetzt nicht die Geldwechslerei sondern wenn man da lebt und seine Kohle für einige Zeit parken will ).

    ……bei eurem Sammlerwahn müsst ihr bald Anbauen, obwohl in den Gästezimmern ist noch genug Platz !

    Moin aus dem immernoch Schneefreien (und hoffentlich auch bleibenden) Leipzig !!!

    Gefällt mir

  26. :p Dann wird er nach Deinem Besuch hier ganz sicher einen Ableger von der Pflanze kriegen!!! Vielen Dank nochmal für die ganze Mühe!!!
    Nabend & viele Grüße nach Leipzig!

    Gefällt mir

  27. Ein klasse Artikel!!!
    Scheinbar immer mehr Leuten gehen die Augen auf; allerdings hätte man diese ganzen kritischen Stimmen VOR dem Zwangsumtausch gebraucht! 😉 😉
    Eigentlich kommt einem die Wut hoch über das Werk der für alles verantwortlichen; hoffentlich erleben wir noch deren Standgericht!!
    Nabend & viele Grüße!

    Gefällt mir

  28. …aber eine Cooperativa ist doch keine Bank.
    Aber recht haste: eine große aussuchen und das Geld verteilen, das ist schon richtig….

    ………schon 20 vor 6 abends, und noch nix in Sicht; wo bleibt nur der Ausstattungs-Nachschub-Bote..? :.:.:))
    Nabend & viele Grüße aus dem Ruhedonnerschdaach!!

    Gefällt mir

  29. Oh, das ist aber blöd….wer nicht will, ist auch nicht ehrgeizig und „sieht“ die Arbeit meistens auch nicht. Dem darf man für jeden Arbeitsschritt ne Anweisung geben. Nervig.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s