Adventsausflüge

Standard

„Die Familie ist in Ordnung, wenn man den Papagei unbesorgt verkaufen kann.“
Nun gilt ja unser Kontinent als eines der wichtigsten Herkunftsländer der gefiederten, sprechenden Gesellen; allerding ist sogar hier der offizielle Handel mit vielen von ihnen untersagt – nur ein Amerikaner wie William „Will“ Rogers kann bei diesen herrlichen Piepmätzen vom Kommerz sprechen…

Die heutigen Bilder wurden uns von lieben Gästen nach einem Besuch des Vogelparks, der sich unweit der berühmten Wasserfälle befindet, zur Verfügung gestellt – herzlichen Dank nochmal dafür!

Piepmätze 06Piepmätze 07Piepmätze 09Piepmätze 02Piepmätze 08Piepmätze 03Piepmätze 11Piepmätze 12Piepmätze 01Piepmätze 10Piepmätze 13Piepmätze 14

Diesmal etwas kürzer; der geneigten Leserschaft wünschen wir schon jetzt einen schönen ersten Advent – damit verbleiben wir wie immer mit den besten Grüßen & Wünschen als Euer Team von „OUTLAW TODAY“! :wave:

Untenstehendes Bild des weißen Geländewagens steht für den Besuch eines ehemaligen Klassenkameraden, der nun seine Südamerika-Tour fortsetzt. 😮 Viel gab es in den letzten Tagen zu erzählen, liegt doch die letzte Begegnung 27einhalb Jahre zurück…werden wir etwa wirklich älter…??
Viel Spaß noch auf der Reise & vielen Dank für den Besuch!! :p :wave:

Piepmätze 05

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de

Werbeanzeigen

Über canneletto

Also gut - im Jahr 2005 ist in Deutschland für uns die Grenze des erträglichen erreicht. Als Konsequenz sind wir im Juli desselben Jahres nach Paraguay ausgewandert. Wir, das sind: Steffen (48) und Magali (so um Mitte 30 - sorry, Frauen sind eben eitel...). Seit 10 Jahren führen wir nun in Villarrica das einzige deutsch-sprachige Hotel-Restaurant "Paraiso". Besucht uns in unserem Blog oder hier vor Ort und erfahrt die unglaublichsten - weil wahren - Geschichten!

»

  1. …aber die lebenden sind doch umwerfend, oder..? Aber bloß nicht in nen Käfig stecken…
    Moin, moin & viele Grüße nach dem Frühstück!!

    Klassentreffen beendet…..:))

    Gefällt mir

  2. …ich nehme an, auch da hättest Du keine Lust zum baden, stimmts..? :p:))

    Ja, wenngleich der Besuch nicht aus Meissen, (nur die Karre ist da zugelassen) sondern aus Dresden war- ich saß neben seinem Bruder auf der Schulbank. Irre; kommt der einfach so reingeschneit…….
    Moin Frau Hexe!

    Gefällt mir

  3. Lieber Steffen, es sind ganz tolle Bilder!

    Die Wasserfälle haben es mir angetan, aber auch die Vögel. Solche Papageien habe ich bei uns im ZOO gesehen.

    Ich wünsche Euch ebenfalls einen wunderschönen 1. Advent. Kommt da nicht ein wenig Sehnsucht auf? So nach Weihnachtsmarkt und Glühwein?

    GlG
    Gabriele

    Gefällt mir

  4. Was für wunderschöne Vögel, besonders die Tukane sind so beeindruckend schön!

    Hey, das mit dem Besuch ist ja cool, freut mich, daß ihr euch nach so langer Zeit mal wieder getroffen habt 🙂

    Gefällt mir

  5. …vor allem die Frage: wie schmeckt sowas…? :))

    Ja, unglaublich, nach so langer Zeit.
    Er hatte mir Ende ´83 den Bauplan vom „Schlachtschiff Scharnhorst“ für 5 Mark verkauft. Mußte jetzt nochmal nachverhandelt werden….:))

    http://www.ebay.de/itm/Alter-Loefs-Schiffsmodell-Bauplan-Handelsschiffe-/110778256657?pt=Standmodelle_Baus%C3%A4tze&hash=item19cae60d11

    Den hier- aber eben für die Scharnhorst…..die steht ja hier….

    Gefällt mir

  6. Schöne Bilder !

    Zum 1. Advend noch ein Spruch aus dem Erzgebirge.

    Wenn deine Gäste nicht gehen wollen, bewerfe sie mit Weihnachtsstollen.
    (aus dem Arzgebirg)

    …., und der blöde Monat November ist auch bald vorbei, dieses mal mit ziemlich gutem Wetter.

    Gefällt mir

  7. …vielen Dank für das Lob- ich gebe es gern den Fotoreportern weiter..!!
    Nö, um ehrlich zu sein: nach Deutschland habe ich keinerlei Sehnsucht mehr- und Glühwein jetzt bei knapp 40° Aussentemperatur..? :))
    Und daran zu denken, zum kommenden Wochenende die Weihnachtstanne aufzustellen…:))
    Viele Grüße aus dem heißen Villarrica!

    Gefällt mir

  8. Nicht wirklich! :))

    Ich finde solchen Spontanbesuch ja klasse. Das werden meistens die tollsten Abende.
    Und deinen Blick hätte ich ja gerne gesehen, als ein Auto mit Meissener Kennzeichen bei euch vorfuhr. :))

    Gefällt mir

  9. …zwei Mann an Armen & Beinen würden Dich da reinplumpsen lassen; Gekreisch hin oder her…:))

    Ich habe ihn gar net reinkommen gesehen; steht einfach in der Thüre & fragt nach kaltem Bier: „..Kühlschrank!“ :.:))
    Die nächste Sekunde erst brachte die Erkennung…:))
    Nabend Frau Hexe!

    Gefällt mir

  10. nee aus 2011 aber in 100 Jahren könnte die mal was wert sein , also die Bauanleitung, die Kommode ist bis dahin gewiss schon zusammen gekracht :))

    Gefällt mir

  11. …ähm…ursprünglich stammt die Idee zu dem Eintrag aber von meiner Chefin; ich selber bin da unschuldig…..:))
    Moin Flogni- viele Grüße nach Burg!!
    Villarrica meldet um viertel vor 11 immerhin 31° 😛

    Gefällt mir

  12. Ja, ich weiß; fehlt das mischen der übriggebliebenen Revell-Farben; Sprühpistole ist hier. Und Vorlagen auch für die Tarnung…kommt alles noch…

    Jetzt geht die Inflation los, oder??? Jetzt wird Geld gedruckt; könnte aber auch ein Schritt zur Großreich-Regierung sein…..
    Nabend & viele Grüße aus dem heißen Villarrica!

    Gefällt mir

  13. Ja, sie haben fleißig angefangen enorme Mengen an Geld zu drucken.
    Die Infla. wird am meisten dort zuschlagen, wo der gemeine Bürger nix dagegen ausrichten kann.
    zb. Heizöl, Sprit, Energie,Wasser,Bus-und Bahntickets, Molkereierzeugnisse, Obst, Gemüse,Fleisch eben fast alle Nahrungsmittel.
    Aber machen wir uns nichts vor ,wo auf der Welt wird nicht dauernd alles teurer ? Das ist bei Euch genauso wie in Asien oder sonst wo auf dem Globus. Ein Sack Reis zb. kostet 2011 schon das doppelte als 2007. (Sri Lanka).
    Das fiese daran ist nur, das die Löhne nicht mithalten und wenn man ein paar Kröten gespart hat und die Bank einem dafür 2% Zinsen geben, die Infla. in Wirklichkeit um die 10% beträgt, das Geld mit ordentlicher Geschwindigkeit seinen Wert verliert.

    Bei uns ist es zwar nicht so heiß, aber dafür haben uns im Monat Nov. die Stürme und der Regen verschont.
    Und Klara hat sich auch oft sehen lassen.

    Moin, moin und viele Grüße zurück !

    Gefällt mir

  14. …so, nu` habense die Notenpresse angeschmissen; die Spareinlagen schmelzen dahin…..merkts überhaupt einer?
    Selbst jetzt ruft keiner nach Generalstreik- da waren die Deutschen vor 90 Jahren aber besser drauf!!
    Nabend & viele Grüße nach Leipzig!!

    Gefällt mir

  15. …schon alleine für das überlassen unseres Goldvorates anderen Mächten gegenüber gehört die gesteinigt; ganz zu schweigen vom Hochverrat!!

    Aber meinste nicht, daß die Stimmung der Deutschen langsam umschwenkt in eine pro-Großreich-Stimmung? Viele Kommentare scheinen so abgefaßt zu sein- wenn sie denn echt sind….

    Gefällt mir

  16. …..und keiner ruft nach Generalstreik oder Barrikadenbau!!
    Die Verbrecher machen einfach weiter; dank Zwickauer Zelle **lachhaft*** & Casting-Show mit Nena nehmen es die meisten wohl hin, als wäre nix..Weiter voran auf dem Weg ins Großreich. Und wenn die Ersparnisse weg sind, gibts Bundesliga in 3D. Unfassbar…..
    Moin, moin zum Wochenende!!

    Gefällt mir

  17. …ich wäre ja gar nicht da gewesen- wegen dem Alibi….;) :))

    Ja, in jedem Fall: wenn ich ihm 1984 gesagt hätte, daß wir uns das nächste Mal in Südamerika sehen, wäre ich wohl eingeliefert oder eingesperrt worden…:))
    Moin Frau Hexe!

    Gefällt mir

  18. …..dann melde ich mich in 100 Jahren nochmal- mal sehen, ob Du recht hast: den Preis für die Anleitung machen wir aber besser jetzt aus…:))
    Moin Frau Ormuz!

    Gefällt mir

  19. Generalstreik ist nach unserer Verfassung verboten, im Gegensatz zu etwa Frankreich, Spanien oder Griechenland.
    Mich würde auch mal interessieren wie sich die Oberen verhalten würden, wenn die Leute so einen Streik durchsetzten würden.
    Die meisten haben aber ihren anstrengenden Job, danach gehts noch zum Zweitjob oder in den Einkaufsstress.
    Das Auto steht vor der Tür ,der Kühlschrank ist gut gefüllt und die Kohle reicht noch für 1-2 Urlaube.
    Unter diesen Bedingungen wills auch keiner merken.
    (hauptsache mir gehts noch einigermaßen gut).
    Und denen , die keine Arbeit haben ists eh egal, da meist nichts Erspartes da ist.Die werden dann bei der Teuerung darauf hoffen, das die Stütze suksesive angehoben wird.

    Glaube mir, da fließt noch jede Menge Wasser im Rhein durch Koblenz ehe sich hier diesbezüglich etwas tut, wenn überhaupt !

    Viele Grüße nach Villarrica !!

    Gefällt mir

  20. ….soviel wie geht…;) :))
    Moin Maenne!

    ……..meine Chefin hat gestern wieder eines geschossen beim Auktionshaus; allerdings ist das um die Jahrhundertwende…..die vorletzte, versteht sich….:))

    Gefällt mir

  21. …..wahrscheinlich wirds wieder mal was ganz unvorhergesehenes sein; so wie die Mai-Wahl ´89 damals, was das Faß zum überlaufen brachte. Weißte, ein ganz komischer Anlaß, der die Leute raustreibt. Vielleicht die Wahl eines Türken als Staatspräsidenten in Deutschland ( solange dies Land so noch existiert..). hast je bestimmt gehört, was der Rentner Schmidt von sich gegeben hat- die Deutschen sollen zahlen, aber nix zu sagen haben…..

    Moin, moin & viele Grüße!

    Gefällt mir

  22. Eigentlich dachte ich immer das der Schmidt einer der besten Bundeskanzler der Deutschen war.
    Aber was der vorige Woche beim SPD Parteitag vom Stapel gelassen hat ist dreist und frech.
    Der sagte doch sinngemäß, das die Deutschen sich nicht so haben sollen und immermehr Macht nach Brüssel abgeben sollen.
    Alles andere wäre nationalistischer Blödsinn und stehe den Deutschen nicht zu.
    Naja, wohl doch schon zu alt, der Helmut oder seine Sinne sind durch die Qualmerei schon total vernebelt.

    Und zum Thema Türken als Staatspräsidenten.
    Schau Dir mal den Clip aus dem Parlament unseres Nachbarstaates Österreich an, den türkischen Botschafter bereffend.

    Beste Grüße zurück !

    Gefällt mir

  23. …ja, das mit Schmidt denkt „Opa“ auch bis heute; allerdings scheint´s, daß der ehemalige Kanzler jetzt den heutigen Diktatoren zuredet.
    Auch die heutigen Artikel über das neudrucken von Währungen scheint mir ne Nebenkerze zu sein; ich ahne, daß da was gewaltiges auf uns zutreibt: würde mich nicht wundern, wenn demnächst das Großreich ausgerufen wird….
    Denn die Abschaffung der Nationalstaaten wird ganz einfach vor sich gehen: einfach die einzelnen Regierungen des unsoliden Haushalts beschuldigen und eine Satelliten-Regierung in Brüssel etablieren. Und wenn die Gangster in Brüssel „einwandfreie“ Zahlen vorlegen, läßt man einfach alles so- die nationalen Länderparlamente fungieren dann als Folklore-Truppe weiter…..paar Wochen noch, bis auch da Zerwürfnisse reingebracht werden. Was wirklich kommen wird, ist für uns wohl derzeit noch nicht vorstellbar…
    Moin, moin & viele Grüße vom Ruhedonnerstag!!

    Gefällt mir

  24. Also: Mitte Januar kommt hier ein seltenes Stereo-Bild der 1900er Zeit an; das muß ich hier vergrößern lassen. Ich hoffe, das geht, bei der kleinen Größe des Bildes…
    Moin Maenne!

    Gefällt mir

  25. ..eigentlich hoffe ich es nicht; aber wahrscheinlich ist es, denn wie einfach hat das Politbüro, unterm Beifall der Blockparteien, in der letzten Zeit Verträge und Vorgaben einfach ignoriert…Aber einer gewissen Phase gibt es bei Verbrechern kein -auch moralisches-Zurückhalten mehr….
    Moin, moin & viele Grüße zum Freitag!

    Gefällt mir

  26. …jeder Tourist zeigt Bilder davon; wir kennen es mittlerweile wie aus der Westentasche….so wie Karl May seine Romane schrieb- aber der hat ja auch wirklich alles selber erlebt…. :p
    Moin, moin & viele Grüße!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s