Villarrica-Graffiti?

Standard

„Wer Geschenke annimmt, verliert die Freiheit.“ B) Diese Weisheit entstammt in erster Linie dem logischen Denken und in geographischer Hinsicht der von Rom (Brüssel) XX( verwalteten Apenninhalbinsel; über das Maß an verlorener Freiheit -so überhaupt noch vorhanden- sollte dabei allerdings an anderer Stelle verhandelt werden…. U-(

Wie „lächerlich“ sich der => INNERdeutsche, am 25ten Juli 1984 der Öffentlichkeit bekanntgemachte 950-Millionen-DM-Kredit gegen heutige Verschiebereien des Berliner Oberkommandos XX( ausnimmt, dürfte längst den meisten klar geworden sein. B)

Doch auch in unserem Städtchen Villarrica existieren nun musikunterlegte Geldausschüttungen; ❗ die hiesigen Discotheken „Monasterio“ und „Tabaris“ werben immer wieder für ihre rauschenden Abende, indem Mitarbeiter losgeschickt werden, die dann mit verschiedenartigen Materialien private PKW’s „schmücken“, um sie dann als mobile Werbetafeln im Kampf um Kundschaft einzusetzen.

Für heute Abend (Samstag, 23.07.) ist also eine solche Veranstaltung in der bekannten Discothek „Tabaris“, genannt „Tab“, angesetzt: unter dem Motto „Ca$h“ werden im Laufe des Abends 200.000,- Guaranies verlost….

Tabaris 01Tabaris 02Tabaris 04Tabaris 05Tabaris 07Tabaris 08Tabaris 09Tabaris 10Tabaris 11Tabaris 12Tabaris 14Tabaris 16

Spaßig wird’s erst, wenn nach gelaufener Veranstaltung das Tilgungsproblem der Werbeschrift akut wird; glücklicherweise hat das Auto hier nicht unbedingt den Stellenwert eines vollzähligen Familienmitgliedes – die Einstufung ist immerhin meist kurz vor der Ehefrau anzusiedeln. B) :))

Vorsicht also -beim neuen Auto- vor schattigen, angenehmen Parkplätzen in Seitenstrassen, dem Herannahen von grandios beworbenen Disco-Terminen oder viel Spaß beim nächsten Wagenwaschen. :))

Wie immer mit vielen Grüßen – Euer Team von“OUTLAW TODAY“! :wave:

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de

Werbeanzeigen

Über canneletto

Also gut - im Jahr 2005 ist in Deutschland für uns die Grenze des erträglichen erreicht. Als Konsequenz sind wir im Juli desselben Jahres nach Paraguay ausgewandert. Wir, das sind: Steffen (48) und Magali (so um Mitte 30 - sorry, Frauen sind eben eitel...). Seit 10 Jahren führen wir nun in Villarrica das einzige deutsch-sprachige Hotel-Restaurant "Paraiso". Besucht uns in unserem Blog oder hier vor Ort und erfahrt die unglaublichsten - weil wahren - Geschichten!

»

  1. 8| wenn ich einen erwischen würde, der mein Auto so voll schmiert, der würde seinen Farbeimer FRESSEN !!!!

    Liken

  2. In jedem Fall- nur sollte es nicht das eigene Fahrzeug sein, was beschriftet wird :))
    Viele Grüße aus dem winterlich-halbwegs-warmen Villarrica! :))

    Liken

  3. Haha, neee. Das ist ein Flugplatz bei uns in der Nähe, wo früher die Russen Krieg gespielt haben. Heute ist es ein riesiges Freiluftmuseum und vom Agrarflieger über Hubschrauber und Raketen bis hin zur MIG-29 findet man dort alles was fliegen kann und konnte.

    Liken

  4. ..oder gar noch meinen Spiti so verzieren würde; jungejunge, was dann gebacken wäre….:))
    Nabend Frau Ormuz- liebe Grüße zum Sonntagabend!

    Liken

  5. Bei uns werden die Autos auch bei jeder Gelegenheit „beschmiert“ . Sei es die Graduierung des Sohnes , der Geburtstag der Tochter , das nächste Fest , Wahlkampf oder *zu verkaufen …. Das machen die mit -flüssiger Schuhcreme mit Schwämmchen vorne dran , sieht aus , wie ein Stift .
    Lässt sich einfach wieder weg wischen 🙂 Mich stört das eigentlich nur , wenn sie mir die Frontscheibe voll malen , sonst seh ich es recht *tranquilo* ;D

    LG von der Insel

    Liken

  6. Am Anfang dachte ich das das der Wagen vom Discobesitzer, und die anderen seiner Angestellten wären.
    Oh, oh wenn das hier „passieren“ würde, würde es wohl Post vom Anwalt geben.
    Aber wie gesagt, andere Länder, andere Sitten.

    Soll ich den Spiti nicht doch mitbringen, der eignet sich doch hervorragend als Werbetafel, und bedenke inner Garage dümpelt er ja auch nur so rum.

    Bin gerade von ner Woche Ostseefreizeit zurückgekehrt.
    Wetter war ganz schön „durchwachsen“. 2 Tage waren gut zum Radfahren, 2 zum Sonnenbaden ,und zwei zum Mensch ärgere dich nicht und Kartenspielen, soll heisen Dauerregen vom feinsten.
    Wie ist das Wetter gerade bei Euch ?
    Ab jetzt wird bei mir durchmalocht bis Anfang Febr.

    So, jetzt werde ich mir erstmal die neuen Hundefotos von Euch ansehen.

    Liken

  7. Ja, das Auto als solches ist im Normalfall eben ein Fortbewegungsmittel, sowas hätte keiner mit meinem Spitfire machen dürfen..:)) :))
    Moin, moin & liebe Grüße vorm Mittag!!

    Liken

  8. :)) Aber ja, der Geruch vom Mittagessen stieg mir in die Nase 😉 :))
    Moin, moin!

    ………ach…ist ja gleich wieder Siesta…:)) 😛

    Liken

  9. ….jetzt weißte, warum ich meinen Spiti nicht hier brauche..:)) Die würden mit dem Farbeimer nicht mal auf 2 Meter rankommen, dann würden Schüsse peitschen :))

    Wo warste denn anne Ostsee? Zingst, Ahlbeck? Da war ich Anfang der 70er mit den Eltern mal…

    Wettermäßig ist es ebenso durchwachsen; gerade jetzt um viertel vor 12 mittags sind erträgliche 24° draussen & Sonne. Wird wohl aber wieder kälter werden in den nächsten Tagen; Federbetten sind unerläßlich derzeit!! :))
    Moin, moin & viele Grüße zum Wochenstart!!

    Liken

  10. …manchmal weiß man gar nicht, wie man Imbiß, Mittagessen, Siesta & Poolbräune an einem einzigen Tag unterkriegen soll:P

    ……….mehrmals die Woche..??
    Nabend Maestro!

    Liken

  11. Der Ort wo wir waren heist Freest und gehört zum Städtchen Kröslin.Ist ein kleines Fischerdörfchen und ganz nett.
    Es liegt auf dem Festland zwischen Rügen und Usedom in der Nähe von Wolgast.
    Und schräg gegenüber am Peenestrom liegt Peenemünde.
    Da gibts ein Museum in ner riesen ehemaligen Werkhalle über den Raketenbau in Deutschland in den 30er und 40er Jahren.
    Da steht auch im Freien eine originale V 2 Rakete. In den Hallen gibt es viele Schriftstücke und Fotos von Wernher von Braun und seinen Mitstreitern.

    Schöne Woche noch,
    Andre

    Liken

  12. tzzz….ich bin fassungslos.
    Siesta?!? Ich würde dich scheuchen. :>>

    Als erstes würde ich die Hängematte abbauen! ;D

    Liken

  13. …ich werd` verrückt: haste denn genug Bilder gemacht von unsren Raketen..????!! :p
    Nicht vergessen mitzubringen im Februar!! :p:p
    Moin, moin & viele Grüße aus dem winterlich-heißen Villarrica!

    ………laut WO nun anne Tanke Luft gegen Geld..?? Die ham´s echt drauf……****kotz*****

    Liken

  14. …wobei: die britischen Klassiker stehen natürlich ungemein höher in der Bewertung 😉 :))
    *****wegrenn****
    Moin Frau ormuz!!

    Liken

  15. ….aber damit sind sie bisher glücklich der ekligen Zwangswährung davongefahren 😉 :))
    Nabend Frau Ormuz- liebe Grüße aus dem winterlich-heißen Villarrica! 😛

    Liken

  16. …äähm…mir springen die meisten Mädels an den Hals, um herlich zu sein 😉 :))
    Groupies & so……******wegrenn***** :))
    Nabend Maestro!
    Viele Grüße vonne Kaffeetafel um kurz nach halb 5

    Liken

  17. Das mit der Luft hab ich auch gelesen.Soll aber erstmal ein Versuch sein.Die werden erstmal testen ob die Leute groß aufzucken, sind se ruhig wirds flächendeckend eingeführt.
    In meinem Wagen liegt aber zufällig immer eine Gartenschere rum. Was meinste, was nach dem Luftaufpumpen mit so einem Schauch alles passieren kann.
    Ob sichs am Ende für die Tankstellenbetreiber rechnet ?

    Mal sehen, ob ich dir ein Foto von der V2 schon vorher schicken kann.

    ne gute Restwoche noch,
    Andre

    Liken

  18. ..glücklicherweise kam für die Systemschreiberlinge nun wieder Winehouse & Oslo hinzu. Schnell was beschlossen & gut.

    Haste gelesen, was merggel sagte: „……Deutschland gehts so gut wie nie zuvor!“. Hat die noch alle Tassen drin???

    Aber immer her mit den Bildern!! Ist ja kein Tabu-Thema; schließlich wurden deren Techniker alle kassiert von den Ami´s bzw. den Russen für die Raumfahrt…
    Moin, moin & viele Grüße aus dem warmen Villarrica! 😛

    Liken

  19. Genau, ohne das Wissen von Braun über die erste Fernstreckenrakete der Welt wären die Ami`s wohl niemals zum Mond geflogen (wenn sie je dort waren).
    `93 bin ich mal in Cape Caneveral gewesen und konnte die Raumfahrtausstellung,Raketen, Abschußrampen und das alte Kontrollzentrum der 60er-70er Jahre begutachten, war schon interessant.
    Wenn man sich jetzt vorstellt, das die Amis gerade ihr Shuttleprogramm eingestellt haben und zukünftig mit den Russen zum Weltraumbahnhof Reisen müssen.
    Was für ein Armutszeugniss für sie, wo sie doch Jahrzehnte mit den Russen um Fortschritte gerungen haben.

    Deutsche Ingenieure von der Klasse von Brauns hätten sicherlich eine andere Lösung gefunden.
    Aber wie man sieht pfeifen selbst die USA finanziell auf dem letzten Loch. Selbstverständlich werden sie kommende Woche ihre Schuldenobergrenze wie schon so oft anheben um den völligen Exodus noch hinauszuzögern, was für ein Schmierentheater !.

    Moin, moin und viele Grüße aus dem verregneten Leipzig !

    Liken

  20. ….bis in die Staaten habe ich´s noch nicht geschafft; ich hatte mir dazu den Tatort Dallas mit dem Schulbuchlager vorgenommen, aber leider sollte das nicht werden bis heute…. Und ein Tauchgang zum berühmtesten Wrack der Welt ist noch zu kostenintensiv 😉 :))
    Vielen Dank übrigens für die Bilder von unsrer Rakete!!!!! 😉

    Nun gehts ja langsam um die Errichtung eines einzigen Finanzministeriums; genau wie vorhergesagt: und immer mehr Leute begrüßen das sogar noch. Irgendwie scheinen die keine Vorstellung davon zu haben, daß damit die Aufgabe der nationalstaatlichen Souveränität kommt…
    Na, wenn sich die Deutschen DAS gefallen lassen…..**kotz***
    Moin, moin & viele Grüße aus dem Regengebiet!!

    Liken

  21. …ja, mußte ich auch schon festellen..:.:.:.
    Wenn ich nur wüßte, wie man(n) das geändert kriegt- auch ohne Blumen, Schuhe, oder Schokolade….:.:.:))

    Liken

  22. Gehts dir wie mir, Langeweile ist für mich auch ein Fremdwort. :yes:

    Ich muss mal wieder…Nur die Zeit fehlt mir. 😳

    Liken

  23. ….Mitte September erst????? Wie willste das bis dahin aushalten..??
    Villarrica meldet jetzt um kurz vor 16 Uhr immerhin winterliche 27° :p:P

    Liken

  24. ….wer weiß; vielleicht schneits dann schon in Ägypten…..Aber vielleicht kannste dann ja an den Straßenkämpfen teilnehmen…;) :p
    Moin Frau Hexe!

    Liken

  25. Na, das hoffe ich doch. 8|
    Wenigstens Schuhe und ein paar schöne Oberteile, Röcke und/oder Kleider und ne Handtasche. Oder, oder, oder….:>>

    Liken

  26. Keine Chance….ich gehe noch nicht mal in einem See baden, wo ich nicht sehe, was unter mir ist. 😳
    Ein Pool ist das Richtige für mich. :>>

    Liken

  27. …und DAS willst Du eines Tages Deinen Enkeln erzählen…?? :))

    …………ist ja hier; in wenigen Wochen gehts wieder los- wenn Eure Herbststürme toben…:P:P:P

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s