Kalt auch ohne Bofrost…..

Standard

Wetter 12

„Wenn aus des Bettes Vollgenuß
Er früh hinaus ins Kalte muß.“ 😐

Nun ist es also soweit; => der Winter hat Villarrica erwischt. Rauhreif bedeckt morgens die meisten Rasenflächen, und die hiesigen Einwohner begeben sich dick eingepackt -wenn überhaupt- auf die Strasse.
An die eingangs erwähnten Worte Wilhelm Busch’s :p werden dabei wohl die wenigsten denken, und außerdem sind nun dominierende nächtliche Null Grad wieder mal seit Einführung der Messungen noch nie dagewesen…..

Die Zeit der modischen Flip-Flops hält noch an; nun allerdings wird deren Farbenfreudigkeit meist durch dickere Socken unterstützt. :-/
In letzter Nacht traten an vielen Stellen Frostschäden auf – nicht am Strassenbelag, sondern auch an vielen Pflanzen, die nicht rechtzeitig geschützt wurden oder an exponierter Stelle wachsen.

Die Bekleidungsgeschäfte verdienen gut an importierten dicken Hosen & Jacken, allerdings verlangsamt sich das ganze innerstädtische Leben.

Wetter 08Wetter 09Wetter 10

Glaubt man den Prognosen, so entwickelt sich der diesjährige Winter zu einer Beinahe-Katastrophe- und dies nicht nur wegen der geplanten nächsten Kandidatur eines Ex-Bischofes…… XX(

Bleibt abzuwarten, wie sich die Temperaturen in den viehhaltenden Gebieten des nördlich gelegenen Chaco auswirken werden; viele Tierzüchter rechnen Jahr für Jahr Verluste ein… 😡

Glücklicherweise setzt sich in der letzten Zeit immer mehr eine Erfindung namens OFEN durch; strikt Sonnenschein verkündende Internetseiten gewinnen an Durchschaubarkeit und lassen „Neue“ gezielter hinterfragen, wie sich das jährliche Klima in Wahrheit zusammensetzt und welche Dinge beim endgültigen Umzug denn doch importiert werden sollten, um schon => von Anfang an die Verfügbarkeit gewährleisten zu können.

Wetter 11

Beim Thema „Winter“ sei an dieser Stelle die jüngst aufgefundene Zahl der Erwerbslosen in Deutschen Landen nachgereicht; => allerdings die Zahl des Monats März von 1931; das 80te Jubiläum ist also schon etwas länger her:
=> => 4 Millionen und dreihundertachtundfünfzigtausendeinhundertdreiundfünfzig registrierte ohne Job bei einer Quote von 34,7%. ❗
Glückwunsch an die derzeitig noch regierenden Schurken „drüben“, diese Zahl um über das dreifache gesteigert zu haben!! XX( XX( XX(

Wetter 13

So, nun maule niemand der hiesigen Landsleute mehr über die derzeitige Kälte;
mit vielen Grüßen – Euer Team von „OUTLAW TODAY“! :wave:

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de

Über canneletto

Also gut - im Jahr 2005 ist in Deutschland für uns die Grenze des erträglichen erreicht. Als Konsequenz sind wir im Juli desselben Jahres nach Paraguay ausgewandert. Wir, das sind: Steffen (48) und Magali (so um Mitte 30 - sorry, Frauen sind eben eitel...). Seit 10 Jahren führen wir nun in Villarrica das einzige deutsch-sprachige Hotel-Restaurant "Paraiso". Besucht uns in unserem Blog oder hier vor Ort und erfahrt die unglaublichsten - weil wahren - Geschichten!

»

  1. …da steckt doch nicht etwa bißchen Häme dahinter, oder…..??!! 😉 :))
    Aber seit wann weißt Du, was winterharte Pflanzen sind…?
    Moin Frau pueten!

    Liken

  2. Moin Canneletto,

    dann solltest Du bald den Schlitten herausholen.

    Friert der Pool zu? Dann wäre es an der Zeit, Dein Titanic-Modell zu Wasser zu lassen. :)):)) Oder Du machst eine Pool-Party der besonderen Art:

    PS. Das mit der Hängematte würde ich derzeit überdenken. :))

    Liken

  3. Morjen Canneletto!

    Dann ist jetzt die Zeit gekommen, wo WIR mit gutem Wetter angeben können…? ;D

    Haste aber Glück, daß Deutschland zur Zeit auch unter einer dicken Wolkendecke liegt. :))

    Liken

  4. tzeeeeeeeeeeeee, ein bisschen Rauhreif nennt man da Winter, ich glaubs ja nicht …. 😉

    Mummelt euch schön warm ein und trinkt ne russische Schokolade, das tut gut.

    Liken

  5. …na, Flogni…Du wirst mir doch wohl jetzt nicht noch die Nase lang machen wollen…oder??????? :)) :))
    Nix mehr mit Pool & Mädels….schnief…..:))

    Kleine Frage: Ein Werk für´n Regulator, wie gewohnt. Werk läuft- aber der Minutenzeiger bewegt sich nicht- DEN Fehler habe ich auch bei ner neuen Uhr. Was kann das sein…????
    Die Zähne laufen ineinander- aber die Zeigerwelle wird nicht bewegt. :.:.
    Moin Flogni!

    Liken

  6. Hier auch, gestern noch weit über 30 heute noch 11 Grad, allerdings bekommt mir das kühle Wetter deutlich besser als diese brütende Hitze.

    Liken

  7. …und weißte- trotz, daß ich meinen Schlitten aus Kindertagen bestellt hatte für den letzten Container: keiner hat dran gedacht!!! Unglaublich, wie mit uns armen Auswanderern umgegangen wird..!! :))

    Ich habe noch nie auf Schlittschuhen gestanden- aber das kann für jemand aus Sachsen ja nicht schwer sein….;) :))
    Moin Brother!

    Liken

  8. … :>>

    :)):)):)):)):)):)):))

    Nabend Canneletto!

    Minutenzeiger…? 🙄
    Klingt nach einer losen Welle.
    Der Radkranz bewegt sich, rutscht aber auf der Welle, da diese zu lose sitzt.

    Das zumindest wäre, was ich als erstes überprüfen würde!

    Du kannst auch mal prüfen, ob die Welle in den Lagern klemmt. Dazu mußt du die Federn entspannen. Dann das ganze Uhrwerk auf den Rücken oder das Gesicht legen und gucken, ob das Rad – wenn du es etwas anhebst – vom eigenen Gewicht wieder nach unten rutscht (Höhenspiel).

    Da ich kein geeignetes Bild gefunden habe, habe ich eben mal schnell eine eigene Skizze erstellt. Ich hoffe, du verstehst, was ich meine.

    Liken

  9. …stimmt; da muß ich den Flogni auch noch was fragen: bei der einen Digitaluhr läuft die Zeit rückwärts; und das komische ist, daß es dabei immer schneller wird……:.

    Liken

  10. Nabend Flogni!
    …sowas machst Du am PC…??? :. :p Vielen Dank für die schnelle Zeichnung!!!
    Hm, ich habe irgendwie noch nicht rausbekommen, wann es nach dem lockersein plötzlich wieder „greift“ und mitläuft….
    Mit der Welle vom Minutenzeiger ist die Zeigerwelle gemeint oder die darunterliegende, die den Minutenzeiger antreibt…?

    Liken

  11. Jo, sowas erstelle ich mit einem normalen Grafikprogramm (in diesem Fall war es Photoshop Elements).

    🙄 Bei alten Regulatoren ist doch die Welle des Minutenrades gleichzeitig auch die, auf der der Zeiger sitzt…

    Der Zapfen nach vorne ist soweit verlängert, daß das Viertelrohr (das treibt über ein Beisatzrad dann das Stundenrad an) und der Minutenzeiger direkt darauf sitzen.

    Oder hast du etwa für den Minutenzeiger ein verlängertes Viertesrohr drauf sitzen? :??:

    Diese Bauart kenne ich nur von Armbanduhren und kleineren Wanduhren (z.B. Kaliber 55). Bei Regulatoren oder gar Standuhren ist mir das noch nicht unter gekommen…

    Liken

  12. Ich geh mal morgen ein paar Kleidercontainer plündern. Überweise mir 10.000 Euro und ich schick dir den Kram dann rüber. Sollte was übrig bleiben, streiche ich es als Provision ein :>>

    Liken

  13. Ich geh mal morgen ein paar Kleidercontainer plündern. Überweise mir 10.000 Euro und ich schick dir den Kram dann rüber. Sollte was übrig bleiben, streiche ich es als Provision ein :>>

    Liken

  14. Wenn ich auch so einiges vermisse – die Kälte ist es jedenfalls nicht , nee , nee 😉

    Liebe Grüße von der Terrasse
    bei Dunkelheit und 30°C …. :wave:

    Liken

  15. :)) :)) Ja, jetzt ist gut lachen- hat sich ja alles geklärt!! Uhr läuft bestens; Temperatur & Öldruck normal :))
    Moin Flogni!

    Liken

  16. Alles klar!!
    Öhm…da fällt mir ein- unsere Landeswährung heißt Guaranie…wärste mit denen auch einverstanden..?? :p

    Liken

  17. Hm, könnte sein; die Beschriftung ist russisch & vom März ´44……. :. :))
    Moin Brother!
    Sooooo früh auf den Beinen???????? Gleich Mitternacht hier; muß noch die Temperatur der Uhr messen gleich….:))

    Liken

  18. Da haben wirs wieder… Blondie weiß alles und müsste eigentlich Weltpräsidentin sein. Und was ist? Fristet ihr Leben hier am Arsch der Welt. :yes:

    Aber klar… Blond eben :>>

    Liken

  19. Ohje naja da seit ihr eben jetzt dran…bei uns ist sehr wechselhaft zwischen 30 Grad und am nächsten Tag nur noch schlappe 20 Grad…aber besser wie Winter…Grins…aber ihr werdet es schaffen

    LG Katrin

    Liken

  20. ***schwitz****
    Sogar heute morgen läuft das Teil noch.. :p
    Und die nächste wurde schon vor 2 Wochen angekündigt…:))
    Moin Flogni!

    Liken

  21. ..ich dachte zuerst, daß das untere Zahnrad den Fehler beinhaltet; dabei war nur das Rohr des Minutenzeigers zu locker auf der Zeigerwelle und wurde nicht transportiert. Aber besser langsam vortasten, als so ein altes Teil beschädigen…..
    Moin Flogni! Vielen Dank für die Hilfe!!

    Liken

  22. …und so stellt sich wie jedes Jahr die Frage, wie es die einheimischen einfachen Leute in den Hütten/Häusern aushalten…..:.
    Ebenso liebe Grüße vorm Mittagessen!

    Liken

  23. Etwas fahren das geht…z.B. Senftenberger See…oder in Luppa ist ein Waldbad…einfach schön…oder einfach in Oberau in den Teich mal springen…mit Hund dort ist es sehr angenehm und sauber

    LG Katrin

    Liken

  24. ..sach` ma, sind die noch ganz dicht mit den Geldern, angeblich für Griechenland?????? Sagt denn keiner was dagegen…??
    Auch die Sache am Dienstag-gegen die Rettungsschirme- wird wohl niedergerungen….
    Nabend Frau Ormuz- liebe Grüße zum Sonntagabend!!

    Liken

  25. ..stimmt; Oberau gab´s ja noch- aber war ich da jemals baden…???? Mit der Schule glaube ich mal….
    Liebe Grüße zum Sonntagabend!!

    Liken

  26. Natürlich meckern alle dagegen, es nützt nur nix. Jetzt will man ja, um die Volkseele zu besänftigen (für allen Scheiß ist Geld da nur für die eigenen Leute nicht) die Steuern senken, alledings erst ab 2013, naja, und bis dahin ist es eh wieder vergessen oder alternativlos unmöglich geworden …..

    Liken

  27. …habe ich doch gewußt: auch der Bundesgesetzhof sträubt sich gegen die Verhandlung betreffs der rausgeschleuderten J…entaler. Wie weit ist Deutschland gesunken…!!!!!
    Moin Frau Ormuz!

    Liken

  28. Da Canneletto seinen Gewinn immer gleich an I-Bäh weiter reicht, wird für mich wohl nichts bei rauskommen. :)):))

    Liken

  29. Dann solltest Du das anders formulieren:

    „Das Honoar wird VOR Abzug von Steuern und ebäh-Ausgaben berechnet und SOFORT an den Vertragspartner abgeführt.“

    Liken

  30. …wie kommste denn auf DIE Rechnung..? Der Kurs steht derzeit etwas schlechter; 6000 Gs sind 2 Mark 😉 :. Obwohl der Kurs schlechter steht; derzeit bei 5500…..
    Moin maenne!

    Liken

  31. …seit wann darf man denn bestehende Verträge- vom Grundgesetz mal abgesehen- später abändern oder nachbessern…? :)) :))

    Liken

  32. …oder aber wenn es den politischen Zielen & Vorstellungen einiger weniger entspricht. Wer paar Panzer verkaufen kann, wird das notfalls auch ohne Grundgesetz machen…***kotz***

    Liken

  33. So ist es und man wundert sich dann doch, dass jemand die Klappe aufgemacht hat und es jetzt wieder mal bekannt geworden ist.

    Und andere Länder wundern sich dann wieder, dass sicher hier noch jemand darüber aufregt.

    Liken

  34. …ich glaube aber, daß dies aus einem alten Buch stammt; stimmt, da stehts: „Herausgegeben in Berlin, 1898“
    Schade Flogni, hat sich Petra geirrt….

    :))

    Liken

  35. So ist jeder Mensch anders. Ich könnte mir nicht vorstellen, für immer wegzugehen. Hier sind alle Menschen, die ich brauche.

    Liken

  36. |-| Sooo einfach kannst du dich da nicht rauswinden.

    Wir haben hier schon die Vorab-Ausgabe von 2012 – und da wird dieser Wortlaut rückwirkend bis 1899 nochmals bestätigt. Er hat also nach wie vor volle Gültigkeit.

    :)):)):))

    Liken

  37. ..schon klar; allerdings hatte sich der -sächsische-Freundeskreis schon seit dem weggang aus der Schule ´84 erheblich reduziert; später kam der Job (nicht im Ort, sondern in Meissen), und mit dem „rübermachen“ nach Koblenz hatte sich´s erledigt. Und jetzt sowieso :)) :))
    Moin, moin!

    Liken

  38. …aber vielleicht war seine Beratung ja ehrenamtlich..extra für arme Auswanderer :.:)) Wird das nicht vonne „bundesregierung“ bezuschußt..? :))

    Liken

  39. …moment, da ist noch der Zusatz der ehemals geteilten Stadt Berlin: „……deswegen sind Gelder nicht über Vermögenswerte der Alliierten zu berechnen.“
    Hm, sieht so aus, als würde alles die sowjetische Übergangsregierung bekommen….:)) :))

    Liken

  40. Nee, DIE leitet er ja – aufmerksam wie der ist – schon an mich weiter. :P:P:P

    … wieder zu spät. :)):)):)):))

    Liken

  41. ….verdammt, das gute Gedächtnis…:.:.

    Für mich selber hoffe ich immer noch auf ein günstiges Klavier; vor kurzem gab´s hier mal sowas sogar..:)
    Moin, moin!

    Liken

  42. …im Bamberger Band „Ich“ von 1931 klingt das aber noch ganz anders; und die Forschung ist noch nicht zum endgültigen Schluß gekommen!! 😉

    Liken

  43. …daß sich auch noch Blogfreunde so schnell auf´s Kreuz legen…:))
    Nabend Flogni- Euch ebenso ein schönes Wochenende; Villarrica meldet eben um viertel vor 4 knausrige 19° hier drin…..

    Liken

  44. ..siehste, im neuesten Bericht ist sogar eines zum Verkauf. Aber ob mir das bewilligt wird…???????? :.:.
    Moin, moin zum Mooontag!!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s