Grüne Radiärsymmetrie

Standard

Kakteen 15

„Wer dir etwas durch die Blume sagt, streichelt deine Seele mit dem Kaktus.“
Nicht erst seit den Worten des deutschen Publizisten Schumacher weiß man um die Liebe an den stachligen Gewächsen; was der bekannte Maler Spitzweg schon vor über 150 Jahren mit seinem „Kaktusfreund“ darstellte, stellt einerseits die Freude über den Pflanzenwuchs dar und deutet auf die dabei genossene Ruhe hin. :.

Spießigkeit hin oder her – Paraguay hat nicht nur die täglichen Betrügereien, Unfälle & Morde aufzuweisen, sondern hält ebenso -noch- eine recht üppige Pflanzenwelt für die hiesigen Menschen bereit.

Wo in der alten Heimat zweifellos mehrere diesbezügliche Vereine existieren und rege untereinander kommunizieren, handelt es sich hier zumeist um die private Pflege & Sammlung der pflanzlichen Igel.

Und sobald ein einheimischer Gärtner einmal, ein einziges Mal ❗ nur, von der Sammelleidenschaft hört, kann man zumeist sicher sein über ungezügelten Nachschub von den grünen Schwiegermuttergeschenken.
Wo, bei wem und gar wann ausgegraben, wird immer ein Rätsel bleiben – der Preis hingegen ist oft einmalig und vermittelt so zumindest das Gefühl, der Kaktus entstamme dem privaten mondbeschienenen Vorgarten des Präsidenten. :yes: :))

Trotzdem erfreut sich das Auge an den verschiedenartig gestalteten Formen, und jeder sich im Boden neu verwurzelnde grüne Stecher wird wohl noch lange im Kreise seiner Familie der Nelkenartigen bleiben.

Kakteen 01Kakteen 03Kakteen 04Kakteen 05Kakteen 06Kakteen 08Kakteen 09Kakteen 10Kakteen 11Kakteen 12Kakteen 13Kakteen 07

Wie immer mit vielen Grüßen – Euer Team von „OUTLAW TODAY“! :wave:

…………=> und für Blogfreund Flogni an dieser Stelle der neueste Treffer im bekannten Auktionshaus. :wave: :b

Kakteen 14

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de

Werbeanzeigen

Über canneletto

Also gut - im Jahr 2005 ist in Deutschland für uns die Grenze des erträglichen erreicht. Als Konsequenz sind wir im Juli desselben Jahres nach Paraguay ausgewandert. Wir, das sind: Steffen (48) und Magali (so um Mitte 30 - sorry, Frauen sind eben eitel...). Seit 10 Jahren führen wir nun in Villarrica das einzige deutsch-sprachige Hotel-Restaurant "Paraiso". Besucht uns in unserem Blog oder hier vor Ort und erfahrt die unglaublichsten - weil wahren - Geschichten!

»

  1. Ich mag Kakteen lieber nur von Ferne anschauen, ich besitze EINE einzige, eine Madagaskarpalme, an der steche ich mich IMMER wenn ich sie gieße, ich kann sie nicht leiden, wegwerfen kann ich sie aber auch nicht 😉
    Also falls jemand Bedarf hat, das stechende Ungetüm kann gene bei mir abgeholt werden, aber ob deswegen extra jemand aus Paraguay kommt ???? 😉

    Liken

  2. Kein Wunder , dass viele der Einheimischen diese stacheligen Ungetüme als natürlichen Zaun benutzen .
    Da geht kein Bösewicht durch .
    Es sei denn ,
    es sein denn … er hat ’ne Machete . Und da kommen wir wieder bei des „Kaktus Stachel“ an , weil , ’ne Machete hat hier jeder 😉

    LG aus VE nach PY

    Liken

  3. Eine Kaktee in der Natur zu sehen ist mit Abstand wesentlich schöner,als wenn sie bei uns zu Hause stehen.Eingezwängt in einen kleinen Blumentopf.
    Liebe Grüße aus dem Pott.

    Liken

  4. Morjen Canneletto!

    Ich hatte auch mal ein paar Kakteen zu stehen. Doch irgendwie sind die bei mir entweder ertrunken oder vertrocknet. :))

    Deine neue Errungenschaft sieht gut aus. Wo wird die denn ihren Ehrenplatz finden?

    Liken

  5. Vertrocknen können sie an ihrem Standort neben dem Pool eher weniger; ertrinken hingegen schon… :)) :))

    Ich habe eine ganze Wand mit Meissen-und Dresdenbildern dekoriert; momentan sammle ich beide Stadtansichten im Schnee. Und laufend finde ich dazu neue……;) :)) Ständig muß also immer wieder was eingepaßt werden; bei dem Teller werde ich wohl nen Standort in ner Vitrine bevorzugen…..
    Moin Flogni!!

    Liken

  6. ..klar; die stehen alle unter freiem Himmel nahe am Pool; der Gärtner pflanzt neue Exemplare immer an die richtige Stelle- da, wo keiner reinfällt :))
    Liebe Grüße zum Wochenstart!

    Liken

  7. …genau wie hier: Macheten, Flinten & Auto´s hat nahezu jeder. Und als Waffe wird alles drei´es eingesetzt :))
    Liebe Grüße zum Wochenstart!

    Liken

  8. …hm, wie wäre es denn, wenn Du sie herbringst; dann müßte ich sie nicht erst abholen..?? :))
    Moin Frau Ormuz- Dir ne schöne neue Woche!!

    Liken

  9. lach, da muß ich meinen Chef nach ner fetten Gehaltserhöhung fragen, dann klappt das vielleicht sogar mit einem Flugticket für mich UND die Palme :))

    Liken

  10. Nö, der ist aus einer unbekannten Metallmischung; für Zinn ist es zu hart, aber trotzdem ist der wirklich feinst ziseliert; jedes kleine Fenster ist da angebracht auf der Albrechtsburg…..
    Moin Flogni!

    Liken

  11. …nun ist´s bestimmt zu spät; der Rettungsschirm wird ausgeweitet- da wirds wohl keine Lohnerhöhungen geben in den nächsten ….sagen wir mal 50 Jahren…:))
    Moin Frau Ormuz!

    Liken

  12. na so ein blöder Scheiß, in 50 Jahren bin ich 94, also schon seit mindestens 15 Jahren mausetot – da fliege ich dann aber auch nirgenwdwo mehr hin, nicht mal mit Palme :))

    Liken

  13. …was soll das heißen, Du bist dann mausetot..??!! Und wer soll dann für Dich die Steuern weiterbezahlen?? Dann sollte man jetzt schnell nen Dauerauftrag abschließen…!!! :))

    Liken

  14. Tze, ich verdiene so wenig, daß ich eh praktisch jetzt schon keine zahle 😉 Naja außer KFZ- Benzin- Mehrwert- und weiß der Geier was noch für Steuern. *seufz*

    Liken

  15. ….die Uhr hängt ja schon 3 Jahre; aber jetzt muß ein neues Werk rein. Warte ab, Mitte des Jahres kommt noch ein Container, der uns Sachen bringt: meine Raupe zum Beispiel 😉 :))
    Moin Flogni!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s