Der nächste Erreger

Standard

Anfang Februar vor nun immerhin schon vier ❗ Jahren wurde die zeitunglesende Welt auf die unerhörten Gefahren :)) aufmerksam gemacht, die angeblich durch die sogenannte „Vogelgrippe“ drohen – ein Szenario, wie es Jules Verne nicht besser hätte erfinden können.

Im Jahre 2010 hat sich auch der schweinegrippierende Nachfolger als ebensolcher Fake erwiesen; die dritte mediale Epidemie wird der Wählerschaft wohl subtiler untergejubelt werden – vielleicht bleibt Brüssel ja nach dem zielgerichteten zwangsweisen ersten Einsatz der universellen neuen Impfstoffe die befürchtete „Rentnerschwemme“ erspart… U-( Die meisten anderen werden sich dann bestimmt über den fast schmerz- aber leider nicht kostenfrei implantierten Chip in drei zur Auswahl stehenden Farben freuen..! 8|

Wie aus wohlinformierten Kreisen der Bruderschaft :wave: verlautete, bestehe der Verdacht, daß nach dem gebürtigen Polen und Asuncioner Ehrenbürger Köhler, der schon 2007 hier Wasser und Billiglöhne suchte, unser Binnenland Paraguay vom deutschen „unsexiesten“ Wesen Schwesterwelle heimgesucht werden soll; schon jetzt werden Hühnereier mit abgelaufenem „Auspressdatum“ zu Höchstpreisen gehandelt. 🙄
Vielleicht will man auch die hiesige Regierung vom Einsatz vietnamesischer Minister überzeugen..?? XX(
Aber ob Guida viel von unserem Lande zu sehen bekäme, wenn das Gerücht denn stimmen sollte..?
Deshalb an dieser Stelle einige Impressionen…

Der nächste Erreger 01Der nächste Erreger 02Der nächste Erreger 03Der nächste Erreger 04Der nächste Erreger 05Der nächste Erreger 06Der nächste Erreger 07Der nächste Erreger 08Der nächste Erreger 09Der nächste Erreger 10Der nächste Erreger 11Der nächste Erreger 12

Wie immer mit vielen Grüßen und diesmal auch mit einem herzlichen Dankeschön an die Fotografen einiger dieser Bilderserie – Euer Team von „OUTLAW TODA“! :wave:
…und besondere Grüße gehen an diesem Wochenende nach Dresden – macht was draus! |-| :>>

HOTEL-RESTAURANT PARAISO
Villarrica, Paraguay
http://www.hotel-paraiso.de

Werbeanzeigen

Über canneletto

Also gut - im Jahr 2005 ist in Deutschland für uns die Grenze des erträglichen erreicht. Als Konsequenz sind wir im Juli desselben Jahres nach Paraguay ausgewandert. Wir, das sind: Steffen (48) und Magali (so um Mitte 30 - sorry, Frauen sind eben eitel...). Seit 10 Jahren führen wir nun in Villarrica das einzige deutsch-sprachige Hotel-Restaurant "Paraiso". Besucht uns in unserem Blog oder hier vor Ort und erfahrt die unglaublichsten - weil wahren - Geschichten!

»

  1. Echt .. der Guido kommt nach PY ?

    Zu uns nach VE würde man ja nur ( oder sollte man )
    nur die Wagenknecht von den Linken schicken .
    Wo sie doch immer behauptet: „H.C. und sein Sozialismus des 21. Jahrhunderts sind soo toll“

    LG von der immer noch auf Regen wartenden Insel

    Liken

  2. Klar komt der nach PY. Als Außenminister muss man reisen. Da sucht man sich doch am besten die Länder aus, wo man als Homosexueller nicht geköpft, gesteinigt oder erschossen wird…

    Grüße aus Piribebuy
    Dieter

    Liken

  3. Oh, ihr bekommt aber *hübschen* Besuch;)

    Wie hörte ich letztens?: „Seitdem Guido Aussenminister ist, da ist das alte Lied *Es geht eine Träne auf Reisen* wieder aktuell geworden:))

    Schöne Fotos sind das…bei den Fröschen, da würde ich ja am liebsten ein paar mitnehmen;)

    Viele GRüße aus dem verschneiten,vereisten Berlin
    brigitte

    Liken

  4. …das kenne ich: das war doch „Adamo“, stimmts..?? :))
    Das wurde ja schon seit Honeckers Bonn-Besuch ´87 gesungen…. 😉
    Aber die tönernen Frösche sind ein Markenzeichen der Keramik-Stadt Aregua- immer wieder schön anzusehen…
    Liebe Grüße aus dem heißen Karnevals-Villarrica!

    Liken

  5. Ja,genau! Adamo fand ich damals richtig toll…:)
    Naja, für wen man halt so als Kind schwärmte:roll:

    Das wusste ich nicht, dass dieses Lied bei Honeckers Besuch auch gesungen wurde;)

    Ihr habt es gut mit dem Wetter…hier brechen sich alle die Knochen,weil die Strassen so glatt sind und im Moment schneit es schon wieder:(

    Liebe GRüße zurück:wave:

    Liken

  6. ..SOWAS sagt Frau Wagenknecht??? Straffrei?????
    Wie kommen nur solche Leute „drüben“ ans Ruder..???
    Liebe Grüße aus Villarrica!
    …der letzte Wolkenbruch war hier am Montag…

    Liken

  7. …man fragt sich voller Besorgnis, was da wieder ausgeheckt wird. Deren Geld oder wirtschaftliche Unterstützung brauchen wir hier wirklich nicht!
    Viele Grüße aus Villarrica!

    Liken

  8. Na Hoffentlich holt der Guido sich eine schlimme Krankheit und kommt nicht mehr zurück.

    Ihr scheint wieder schönes Wetter zu haben, hier ist es nur eisig kalt.

    Grüsse aus Deutschland

    Liken

  9. …mir persönlich kam der damals schon als was für Erwachsene vor….
    Nimmt der Schneefall denn gar kein Ende bei Euch?? Da wird es wieder riesen Hochwasser geben, denke ich….
    Liebe Grüße aus dem Sommer! :))

    Liken

  10. ..aber was sollen wir dann mit der leblosen Hülle anfangen?? Hoffentlich gibts bei Euch überhaupt noch eine Möglichkeit zum Endlagern…?! :))
    Aber sicher; an unserem letzten Karnevalswochenende ist der tägliche Regenguß heute morgen schon erfolgt….
    Vieel Grüße aus Villarrica!

    Liken

  11. O ja, die Pampe wird bestimmt wieder ewig in den Strassen stehen:(

    Aber woanders gibt es sicherlich Hochwasser, denn teilweise ist der Schnee enorm.

    Nein, es schneit immer wieder…wenn auch im Moment nur leicht, aber durch die Temperaturen bleibt es natürlich liegen.
    Ganz schlimm hat es wieder Rügen erwischt – da musste sogar die Brücke gesperrt werden.

    Liebe GRüße aus dem kalten Berlin
    brigitte

    Liken

  12. Hallo Canneletto,
    was wurde den aus deinen 3 x überfallenen Freunden ? GEht es denen gut ? Seit Ihr auch schon mal überfallen worden? Wir haben uns auch mit dem Gedanken befaßt auszuwandern. Das „Klima“ hier wird langsam unerträglich. Aber die Berichte über die ganzen Rückwanderer und Überfallenen oder kriminelle Deutsche Landsleute geben einem doch zu denken. Gerade vor sowas will man doch eigentlich fliehen. Wie lebst du so in PY ? Lebst du auch hinter 2 m hohen Mauern mit Stacheldraht und Waffe zum Selbstschutz ?
    Das würde mich sehr interessieren.
    Liebe Grüße aus dem dauergrauen und verschneiten Deutschland.

    Liken

  13. …seid bloß froh, daß auf den ganzen Schnee nicht schnell noch ´ne Extra-Steuer erhoben wird; sei es nur, um den griechischen Brüdern & Schwestern zu helfen :))
    Liebe Grüße zum Wochenanfang!!

    Liken

  14. Fragen über Fragen….;)
    Einfach gesagt: Fernsehberichte über Paraguay könnten aus Ersparnisgründen auch in einem Studio gedreht werden- der Wahrheitsgehalt wäre derselbe… :))
    Zum Thema Sicherheit: viele leben seit über 20 Jahren hier und haben noch nix erlebt; andere hingegen….
    Aber selbst nach der Lektüre von 1000 Internetseiten über Paraguay kennt man das Land nicht- man muß es selbst erlebt haben…….
    Viele Grüße aus Villarrica!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s